Vortrag am 11.11. von Dirk Beiner über Lichtinstallationen und emotionale Lichtprojekte

(PresseBox) (Paderborn, ) Das Department Physik der Universität Paderborn lädt ein zu einem Vortrag über Lichtinstallationen und emotionale Lichtprojekte. Dipl.-Ing. Dirk Beiner, Chief Technology Officer (CTO) der Firma Traxon Technologies | e:cue lighting control, Paderborn, spricht am 11.11., 17.15 Uhr, im Hörsaal A1, Gebäudeteil A. Interessierte sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Das Unternehmen e:cue hat seinen Hauptsitz in Paderborn und ist mit regionalen Vertriebsbüros in Europa, Nordamerika, Asien und im Nahen Osten vertreten. e:cue lighting control ist ein weltweit führender Anbieter von hochwertigen Steuerungs- und Automatisierungslösungen zur Realisierung von nachhaltigen und dynamischen Lichtlösungen. Wie Dirk Beiner berichten wird, spielen neben rein technischen Aspekten bei Lichtprojekten insbesondere auch menschliche Empfindungen eine sehr wichtige Rolle.

Die neueste architektonische Attraktion im Mittleren Osten, das kürzlich fertiggestellte YAS Hotel in Abu Dhabi, ist aktuell das weltweit größte LED-Projekt. Mit Hilfe der Lichtsteuerung der Firma e:cue verwandelt es sich in der Dunkelheit zu einem eindrucksvollen Farbenspiel. Infos: www.ecue.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.