Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik verabschiedet Prof. Dr. Wilfried Hauenschild mit Festkolloquium in Ruhestand

(PresseBox) (Paderborn, ) Mit einem Festkolloquium verabschiedete die Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik (EIM) der Universität Paderborn am vergangenen Freitag den Informatiker Prof. Dr. Wilfried Hauenschild in den Ruhestand. Dekan Prof. Dr. Franz Josef Rammig hielt unter dem Titel "Verschlungene Wege" eine Rückschau auf den Werdegang des 65-Jährigen, der insgesamt 31 Jahre an der Universität Paderborn tätig war. Besonders freute sich Wilfried Hauenschild auch über die persönlichen Glückwünsche seines Doktorvaters Prof. Dr. Eberhard Kaniuth, dem er 1979 an die damalige Universität-Gesamthochschule Paderborn gefolgt war. Viele weitere Wegbegleiter Hauenschilds überbrachten Grußworte. Den Festvortrag hielt Prof. Dr. Johannes Wildt zum Thema "Fach- und Hochschuldidaktik - Konfusion, Kooperation, Integration". Von 1999 bis 2003 war Hauenschild als Prorektor für Studium und Lehre tätig und seitdem Mitglied der Projektgruppe "Hochschuldidaktik Paderborn". Seit 2008 war Hauenschild außerdem Chief Information Officer (CIO) und Projektleiter für das Campus-Management-System PAUL.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.