Typische Oldenburger Einfamilienhäuser gesucht

Vor-Ort-Energieeinsparungsberatungen zu gewinnen

(PresseBox) (Oldenburg, ) An der letzten Runde der GEKKO-Beratungskampagne können sich Oldenburger HausbesitzerInnen noch bis zum 2. März 2009 beteiligen. Ausgelobt werden fünf kostenlose Energieberatungen. Träger der Kampagne ist das Forschungsprojekt "Gebäude, Klimaschutz und Kommunikation" (GEKKO) der Universität Oldenburg in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Bauen und Energie (KoBE) und der Nordwest-Zeitung (NWZ).

Die Kampagne soll die Vorteile einer Vor-Ort-Beratung bewusst machen. Gesucht werden typische Oldenburger Einfamilienhäuser, deren Einsparpotenziale von ausgewiesenen Experten ermittelt werden. Eine Jury wählt die fünf Untersuchungsobjekte aus. In einer Dokumentation und über die Berichterstattung in der lokalen Presse und dem Fernsehmagazin KoBE-TV beim Lokalsender oldenburg eins soll vermittelt werden, wie Energieberatungen ablaufen und welche Maßnahmen Experten empfehlen. Teilnahmeunterlagen sind in der Geschäftsstelle der NWZ (Peterstraße) oder im Internet erhältlich.

Weitere Informationen unter Tel.: +49 (441) 798-4896 sowie im Internet. Infos: http://www.gekko-oldenburg.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.