Mini-Mathematikum

Mathematisches Mitmachmuseum für Kinder und Eltern

(PresseBox) (Oldenburg, ) Mathematik muss keine langweilige Angelegenheit sein. Sie ist eine spannende und unterhaltsame Wissenschaft, die auch schon die Kleinsten faszinieren kann. Das vermittelt die Ausstellung "Mini-Mathematikum". Sie bringt vom 3. bis 6. März im Hörsaalzentrum (Campus Haarentor, Uhlhornsweg) der Universität Oldenburg alle 4- bis 8-Jährigen zum Staunen und Experimentieren.

Durch Mitmach-Exponate erhalten die Kinder einen Einblick in die Mathematik und deren Grundthemen "Zahlen", "Formen" und "Muster". Die Ausstellung orientiert sich an dem mathematischen Mitmachmuseum "Mathematikum" in Gießen, allerdings wurden die Ausstellungsstücke in Form und Größe an die junge Zielgruppe angepasst. Am Knobeltisch können die jungen Mathematiker den Versuch unternehmen aus zwei Teilen einen Würfel zusammen zu bauen oder bunt gefärbte Quadrate richtig anzuordnen und im Spiegelhäuschen feststellen, dass der direkte Weg nicht immer der schnellste ist.

Die Ausstellung ist von 8.30 bis 13.30 Uhr für Kindergartengruppen geöffnet. Anmeldung Tel.: +49 (441) 7983062. Alle anderen Interessierten können von Montag bis Donnerstag die Ausstellung von 14.30 bis 19.00 Uhr besichtigen.

Infos: http://www.mm-gi.de/htdocs/mathematikum/index.php?id=758&type=4.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.