Familie erwünscht: Leipzig studieren! Ein Kennenlernpaket für Eltern & Co.

(PresseBox) (Leipzig, ) Erstmals in diesem Jahr bietet die Universität Leipzig ein besonderes Programm für Eltern und Familienangehörige an, die Schüler und Interessierte zum Studieninformationstag am 8. Mai 2010 begleiten. Schließlich sind Eltern und Verwandte oft Ratgeber in Ausbildungsfragen und die Studienwahl wird häufig im Familienkreis entschieden. Egal ob sie von fern oder nah anreisen, alle interessierten Familien sind eingeladen, Leipzig und seine Universität gemeinsam zu erkunden.

Abiturienten und Studieninteressierten bietet der Studieninformationstag zwischen 9:00 und 14:00 Uhr vielfältige Möglichkeiten, sich über das Studienangebot der Universität, über Bewerbungsmodalitäten, künftige Berufsaussichten und viele weitere Themen rund ums Studium zu informieren und dabei das Flair des neuen Campus Innenstadt zu erleben. Zum ersten Mal beantwortet eine Informationsveranstaltung für Eltern und Verwandte gezielt deren Fragen rund ums Studium. Spezialisten aus Studienberatung, Studentensekretariat, Carrier Center und Studentenwerk informieren in Kurzvorträgen und stehen für individuelle Fragen zur Verfügung.

Nebenbei können Eltern das Leipziger Studentenleben hautnah erfahren: Studentische Guides zeigen den neuen innerstädtischen Campus in einer Schnuppertour. Weitere Kostproben bieten das Mittagsangebot der neuen "Mensa am Park". Die studentische Wohnsituation kann vor Ort bei Wohnheim- und Wohnungsbesichtigungen überprüft werden. Außerdem laden universitäre Sammlungen wie das Antikenmuseum, die Kustodie/Kunstsammlung oder das Museum für Musikinstrumente zum kostenfreien Besuch ein.

Darüber hinaus bietet unser Kennenlernpaket die Möglichkeit, Leipzig als Kulturstadt zu entdecken: Nicht-Leipziger können dabei die Stadt per geführtem Rundgang oder Busrundfahrt erkunden und im Anschluss während der sonnabendlichen Mottete dem Thomanerchor lauschen. Doch auch Einheimische können ihren Horizont erweitern, etwa bei einer Führung durch den Prunkbau der Bibliotheca Albertina. Zum Ausklang des Wochenendes öffnen verschiedene Museen ihre Pforten zu Sonderkonditionen; darunter zum Beispiel die große Retrospektive des Leipziger Malerstars Neo Rauch im Museum der bildenden Künste.

Dr. Solvejg Rhinow, Leiterin der Zentralen Studienberatung der Universität Leipzig, zum Hintergrund des Eltern-Angebotes: "Verschiedene Studien zeigen, wie wichtig Eltern und Familie bei der Studienortwahl sind: Beispielsweise gaben 27 Prozent der befragten Schüler in der von EINSTIEG und dem Centrum für Hochschulentwicklung im Jahr 2006 erstellten Studie zum Thema 'Einflussfaktoren bei der Studienwahl' an, dass sie selbst ihre Eltern für 'sehr einflussreich' halten und immerhin noch 43 Prozent hielten sie für 'eher einflussreich'. Wir beobachten, dass von Jahr zu Jahr mehr Eltern und selbst Großeltern die Schüler zum Studieninformationstag begleiten. Diesem Trend entsprechend möchten wir Eltern und Co. gezielt zum Studium an der Universität Leipzig informieren und ihnen außerdem das Studenten- und Kulturleben der Stadt näher bringen."

Das Projekt ist Teil der Dachkampagne "Pack dein Studium. Am besten in Sachsen." des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst.

zur Projekt-Website: www.zv.uni-leipzig.de/studium/angebot/studienberatung/informationsveranstaltungen/leipzig-studieren.html

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.