Dr. Werner Süss zum Honorarprofessor ernannt

Dr. iur. Werner Süss, Vorsitzender der Geschäftsführung von Vattenfall Europe Sales GmbH, ist von der Universität Leipzig zum Honorarprofessor für Unternehmenskommunikation ernannt worden

(PresseBox) (Leipzig, ) Werner Süss, Jahrgang 1963, war nach dem Studium der Rechtswissenschaft mehrere Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ludwig-Maximilians-Universität München tätig und promovierte dort 1991. Anschließend wirkte er unter anderem als Leiter des Vorstandsbüros, ab 1998 zusätzlich als Leiter Öffentlichkeitsarbeit der Bayernwerk AG (VIAG-Konzern) und leitete danach den Bereich Unternehmenskommunikation der E.ON Energie München mit Verantwortung für Medienarbeit, Public Affairs und interne Kommunikation. Seit 2002 trägt Süss als Geschäftsführer und seit 2008 als Vorsitzender der Geschäftsführung der Vattenfall Europe Sales Hamburg/Berlin unternehmerische Verantwortung bei einem der größten Stromvertriebe Deutschlands.

Professor Süss, der auch mehrere Aufsichtsratmandate im In- und Ausland wahrnimmt, hat am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig, Abteilung Kommunikationsmanagement und Public Relations, seit 2002 regelmäßig Lehraufträge zum Thema Management und Unternehmenskommunikation übernommen. Unter der Leitung von Süss sind mehrere empirische Forschungsprojekte durchgeführt worden. Eine aktuelle Studie zum Branding in Commodity-Branchen wird in Kürze im Betriebswirtschaftlichen Gabler-Verlag Gabler als Buch publiziert.

Professor Süss wird sich in der Lehre weiterhin im Leipziger Master-Studiengang "Communication Management" engagieren und dabei insbesondere seine internationalen Erfahrungen als General Manager einbringen: "Die Universität Leipzig freut sich auf das Engagement des neuen Honorarprofessors und die Stärkung der kommunikationswissenschaftlichen Expertise durch die Erfahrungen und Sichtweisen eines ausgewiesenen Top-Managers mit akademischem Hintergrund", so Professor Günter Bentele, Dekan der Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.