• Pressemitteilung BoxID 540615

Kinder auf den Spuren der Wissenschaft: Zehnte Kinder-Uni startet mit "Wie lange lebt ein Stern?"

(PresseBox) (Hamburg, ) Wieso, weshalb, warum? - Kinderköpfe stecken voller Fragen. In der zehnten Hamburger Kinder-Uni erklären Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler jungen Studierenden zwischen acht und zwölf Jahren Wissenswertes über die alten Römer, die Gewohnheiten von Tieren im Winter oder die deutsche Gebärdensprache und berichten über spannende Erkenntnisse ihrer Forschungsarbeit. Auftakt ist die Vorlesung zur Frage "Wie lange lebt ein Stern?" am Montag, 1. Oktober, um 17 Uhr im Audimax der Universität Hamburg. Achtung: Die zweite Folgeveranstaltung findet ausnahmsweise an einem Dienstag statt, alle anderen kann man wie gewohnt montags besuchen. Die Uhrzeit ist immer 17 Uhr.

Die Kinder-Uni 2012 im Überblick:

1. Oktober: Wie lange lebt ein Stern? Prof. Dr. Robi Banerjee, Physiker

9. Oktober (Dienstag!): Warum haben Delfine einen sechsten Sinn? Dr. Nicole Czech-Damal, Biologin

15. Oktober: Wie spricht man mit den Händen? Prof. Dr. Christian Rathmann, Gebärdensprachforscher

22. Oktober: Wie lebten die alten Römer? Prof. Dr. Werner Rieß, Historiker

29. Oktober: Warum waschen sich Ärzte so oft die Hände? Dr. Antje Zare, Medizin-Historikerin

5. November: Warum verschlafen manche Tiere den Winter? Prof. Dr. Kathrin Dausmann, Biologin

11. November: „Peng! Die KOPFBALLon-Show“ Abschlussveranstaltung mit ARD-Wissensreporter Burkhard Weiß

Zur Abschlussveranstaltung am Sonntag, 11. November 2012, um 15 Uhr, präsentiert Burkhard Weiß, bekannt als Wissensreporter aus der ARD-Sendereihe KOPFBALL, die spannende Experimente-Show "Peng! Die KOPFBALLon-Show". Er zeigt die unglaublichsten Versuche mit Luftballons und begibt sich auf abenteuerliche Entdeckungsreise durch die überraschende Welt der federleichten bunten Gummihüllen. Das Publikum ist dabei ständig gefordert: Wer die Erklärung zu einem der überraschenden Experimente weiß, kann gewinnen.

Jedes Kind erhält bei seinem ersten Besuch der Kinder-Uni einen Studierendenausweis. Für jede besuchte Vorlesung können sich die Mädchen und Jungen einen Stempel abholen. Wer mindestens bei vier Vorlesungen dabei war, besucht die Abschlussveranstaltung kostenlos. Zusätzliche Eintrittskarten sind während der Vorlesungen im Foyer des Audimax, bei der Konzertkasse Gerdes, Rothenbaumchaussee 77, oder im "Hamburger Abendblatt Ticket Shop" im Bahnhof Dammtor erhältlich (Preis: 6 Euro).

Die Vorlesungen dauern etwa 45 Minuten und sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Alle Kinder zwischen 8 und 12 Jahren dürfen an den Vorlesungen der Kinder-Uni teilnehmen. Erwachsene Begleitpersonen haben die Möglichkeit, das Geschehen per Video-Übertragung auf einer Leinwand in dem benachbarten Hörsaal Audimax II mitzuverfolgen.

Die Hamburger Kinder-Uni, die in diesem Jahr zum zehnten und voraussichtlich letzten Mal stattfindet, ist eine gemeinsame Initiative der Universität Hamburg, der Körber-Stiftung und des Kinderwissensmagazins GEOlino. Seit 2003 begeistern die drei Initiatoren damit in jedem Herbst Kinder für die Wissenschaften.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Finanzierungssprechtag bei der IHK

, Ausbildung / Jobs, Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken

Am 22. September veranstalten die IHK Heilbronn-Franken und die Handwerkskammer Heilbronn-Franken einen Finanzierungssprecht­ag mit der L-Bank...

Call for Papers

, Ausbildung / Jobs, Hohenstein Institute

Wir laden Sie ein, bis zum 30.10.2015 ein Präsentationsthema für unser jährlich stattfindendes Forum Funktionalisierung am 20.01.2016 in Bönnigheim...

Nichts bleibt verborgen! Auch nicht bei der Analytik-Fachtagung des SKZ am 17. und 18. November 2015 in Würzburg

, Ausbildung / Jobs, SKZ - ConSem GmbH: Congresse + Seminare

Wer analysieren will, der will aufdecken, aufklären. Genau das ist auch Zielsetzung einer Tagung des Kunststoff-Zentrums SKZ (Würzburg), bei...

Disclaimer