IT in Wissenschaft und Praxis

Die Universität Hamburg startet Masterstudiengang "IT-Management und Consulting" mit Partnern aus der Wirtschaft

(PresseBox) (Hamburg, ) Im Wintersemester 2010/11 werden erstmals 32 Studierende im Masterstudiengang "IT-Management und Consulting" zu IT-Nachwuchsführungskräften ausgebildet und dabei von Hamburger Unternehmen begleitet. Wirtschaft und Wissenschaft arbeiten mit diesem Modell eng zusammen, um dem Fachkräftemangel mit einer praxisnahen IT-Ausbildung zu begegnen. Entwickelt wurde das Masterprogramm vom Fachbereich Informatik der Fakultät Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften der Universität Hamburg.

Für den Masterstudiengang "IT-Management und Consulting" stellen die 19 Partner-Unternehmen aus der Hamburger Wirtschaft insgesamt 1,35 Millionen Euro bereit. Mit den Fördergeldern wird eine eigene Stiftungsprofessur finanziert. Diese trat Prof. Dr. Tilo Böhmann, vorher an der ISS International Business School of Service Management Hamburg tätig, bereits Mitte Oktober an. Seine Forschungsinteressen gelten der Integration von High-Tech-Produkten und Dienstleistungen, systematischen Entwicklungsmethoden für Dienstleistungen, dem IT Service Management sowie der Gestaltung von IT-Service-Innovationen in Branchen wie der Gesundheitswirtschaft oder der Aus- und Weiterbildung.

Prof. Dr. Norbert Ritter, Prodekan für Studium und Lehre der Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften:

"Der neue Masterstudiengang 'IT-Management und Consulting' vereint in bisher nicht dagewesener Form die Wissenschaftlichkeit der universitären Masterausbildung mit ausgeprägter Praxisorientierung."

Initiatorin Prof. Dr. Ingrid Schirmer, Fachbereich Informatik:

"IT-Innovationen sind allgegenwärtig. Sie verändern Geschäftsmodelle und -prozesse, aber auch die Privatsphäre der Bürgerinnen und Bürger. Der neue Studiengang greift diese aktuellen Fragestellungen auf und behandelt als Themenschwerpunkte die Nutzung von IT-Innovationen und damit verbundene Unternehmenstransformationen auf technischer wie organisatorischer Ebene."

Jürgen Sponnagel, Senior Executive Vice President der Steria Gruppe und Vorstandsvorsitzender des Kuratoriums:

"Der IT- und Mediensektor ist der größte Wirtschaftscluster in Hamburg. Mit dem neuen Master-Studiengang wird der Standort Hamburg auf der Ausbildungsseite weiter an Attraktivität gewinnen."

Dr. Thomas M. Schünemann, Vizepräses der Handelskammer Hamburg:

"IT-Fachkräfte werden in allen Unternehmen gesucht, nicht nur in der IT-Branche. Der neue, in Deutschland einzigartige Studiengang stärkt damit den gesamten Wirtschaftsstandort Hamburg."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.