30. Ferienkurs Physik

Hamburger Schülerinnen und Schüler experimentieren

(PresseBox) (Hamburg, ) Das Department Physik der Universität bietet Hamburger Schülerinnen und Schülern der 10. bis 13. Klasse wieder ein vielseitiges Programm auf dem 30. Ferienkurs Forschung am 19. und 20. März 2009 im Department Physik - Standort Bahrenfeld, Luruper Chaussee 149, 22761 Hamburg.Anmeldeschluss ist der 28. Februar 2009.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer forschen und arbeiten wissenschaftlich selbstständig zu modernen Themen der Physik. Zu den Aufgaben gehören u. a. das Holografieren, das im Gegensatz zum zweidimensionalen Speichern bei der Fotografie die Speicherung eines Objektes in seiner räumlichen Ausdehnung erlaubt. Hierzu können die Schüler/innen eigene Objekte mitbringen. Oder sie können bei Versuchen in der Optischen Spektroskopie verstehen lernen, wie sich das Emissionsspektrum einer Energiesparlampe von dem einer Halogenlampe oder einer Kerze unterscheidet und was die Ursache für die Farbe von vielen Dingen des täglichen Lebens ist.

Am ersten Abend gibt es zudem die Möglichkeit, mit Diplomandinnen und Diplomanden, Doktorandinnen und Doktoranden, Professorinnen und Professoren ins Gespräch zu kommen. Nach der "PHYSIK-Vorlesung" von Prof. Dr. Caren Hagner werden die Ergebnisse der jeweiligen Arbeitsgruppen ausgewertet und Teilnahmeurkunden überreicht.

Weitere Informationen und Anmeldeformulare unter:www.Physik.uni-hamburg.de/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.