Uni Bremen bietet sozialwissenschaftliche Grundbildung für Erwachsene

Vierundzwanzigster Akademie-Kurs beginnt im Oktober - und es sind noch einige Plätze frei!

(PresseBox) (Bremen, ) Seit mehr als zwei Jahrzehnten stößt er bei Erwachsenen auf reges Interesse: Die Rede ist vom Zwei-Jahres-Kurs der Akademie für Arbeit und Politik der Universität Bremen. Hier können Erwachsene neben ihrer Berufstätigkeit eine sozialwissenschaftliche Grundbildung erwerben und Handlungsmöglichkeiten für die gesellschaftspolitische Praxis in vielen Lebensbereichen kennen lernen und entwickeln. Unter bestimmten Bedingungen kann auch eine fachgebundene Hochschulreife für ein Studium an der Universität Bremen und der Hochschule Bremen erworben werden.

Voraussetzung die Teilnahme sind eine abgeschlossene Berufsausbildung oder fünf Jahre Arbeitserfahrung in Betrieb oder in der Familie. Die Lehrveranstaltungen finden einmal wöchentlich abends, an mehreren Samstagen und drei einwöchigen Bildungsurlauben statt. Mehr Informationen über Inhalte, Lernformen, Zeitbedarf und die Voraussetzungen für den Erwerb eines Zertifikates oder einer fachgebundenen Hochschulzulassung geben die Dozenten am

Montag, den 06. September 2010 und
Mittwoch, den 08. September 2010,
jeweils um 18.00 Uhr
in der Akademie für Arbeit und Politik / Universität Bremen,
Parkallee 39, 28209 Bremen, Raum 1070

Der Kurs beginnt am Mittwoch, den 13. Oktober 2010.

Weitere Informationen und Anmeldungsunterlagen:

Universität Bremen
Studiensekretariat der Akademie für Arbeit und Politik,
Tel.: 0421/ 218 - 2903
Fax: 0421/ 218 - 4415
E-Mail: cvolkmer@aap.uni-bremen.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.