Weiterbildung am Donnerstag: Erfolgreich kommunizieren, Menschen begeistern!

Ein Vortrag mit Radiomoderator Paul Joannes Baumgartner

(PresseBox) (Augsburg, ) Am 28. Oktober 2010 spricht in der Reihe "Weiterbildung am Donnerstag" an der Universität Augsburg Radiomoderator Paul Johannes Baumgartner über Techniken der Kommunikation. Veranstaltet wird die Reihe vom Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW) der Universität Augsburg. Vortragsbeginn ist 19.00 Uhr. Vortrag und Gespräch enden mit einem Stehempfang um ca. 21.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Voranmeldung wird gebeten.

Um Menschen für eigene Ideen oder Produkte gewinnen zu können, ist die Beherrschung rhetorischen Fähigkeiten unabdinglich. Rundfunkmoderator und Kommunikationstrainer Paul Johannes Baumgartner ist davon überzeugt, dass in Zeiten der Veränderung nur der bestehen wird, dem es gelingt, Menschen für sich zu gewinnen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist zielorientierte Kommunikation gefragt. Und diese kann man, laut Baumgartner, erlernen. In dem interaktiven Vortrag will er den Zuhörerinnen und Zuhörern die Hintergründe erfolgreicher Kommunikation vermitteln, 'Gymnastikübungen' zum Trainieren der Stimme vorführen.

Baumgartner sagt: "Eine überzeugende Stimme, sichere Körperhaltung und effektvolles Reden kann man richtig trainieren!"

Weiterbildung am Donnerstag

Die kostenfreien Veranstaltungen beginnen jeweils um 19.00 Uhr und enden mit einem Stehempfang voraussichtlich gegen 21.30 Uhr. Zu den unterschiedlichen Abendvorträgen sind Interessierte aller Berufsgruppen eingeladen, sich mit informativen und spannenden Themen auseinander zu setzen und mit den jeweiligen Referentinnen und Referenten ins Gespräch zu kommen.

Ort und Zeit

Donnerstag, 38.10.2010
Juristische Fakultät der Universität Augsburg (Gebäude H)
Universitätsstraße 24 86159 Augsburg

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.