Pressekonferenz 26.3.2009, 13.00 Uhr

Abschlusskonferenz des LWB-Studienprogramms "Theologie im Leben der Kirche" in Augsburg

(PresseBox) (Augsburg/Genf, ) Am Donnerstag, 26. März 2009, findet um 13.00 Uhr im "Bischof-Stimpfle-Zimmer" im Haus St. Ulrich (Kappelberg 1, 86150 Augsburg) die Pressekonferenz zu einer internationalen Konferenz statt, bei der mehr als 100 Theologen und Theologinnen aus über 30 Ländern Perspektiven und Wege zur Verwandlung der lutherischen Kirchen in der Gegenwart erörtern. Für Gespräche und Fragen stehen den Medienvertretern zur Verfügung: Lutherischer Weltbund, Genf), Pfarrerin Dr. Karen Bloomquist, Prof. Dr. Bernd Oberdorfer (Universität Augsburg), Landesbischöfin Dr. Margot Kässmann (Hannover), Pfr. Dr. Guillermo Hansen (USA/Argentinien) sowie Prof. Dr. Ramathate Dolamo (Südafrika).
Um vorherige Anmeldung wird gebeten (Akkreditierungsfomular:
http://www.uni-augsburg.de/download).

Blick auf die Zukunft des Luthertums

"Theologie im Leben lutherischer Kirchen - Perspektiven und Wege zur Verwandlung der Kirchen heute" lautet das Thema der Konferenz des Lutherischen Weltbundes (LWB), die von Mittwoch 25. März bis Dienstag 31. März in Augsburg (Deutschland) abgehalten wird. Die Tagung bildet den Abschluss einer Reihe von Seminaren und Publikationen des seit 2004 bestehenden Studienprogramms "Theologie im Leben der Kirche" der LWB-Abteilung für Theologie und Studien (ATS). Die Konferenz wird in Zusammenarbeit mit dem Institut für Evangelische Theologie der Universität Augsburg organisiert.

Reformation heute

"Was tragen die Grundeinsichten der Reformation heute noch aus? Wie können wir sie fruchtbar machen für ein christliches Zeugnis in einer veränderten Welt? In diesen Fragen können wir nur weiterkommen, wenn wir von den Erfahrungen der Christen in anderen Weltteilen lernen." (Prof. Dr. Bernd Oberdorfer, Ordinarius am Lehrstuhl für Evangelische Theologie mit Schwerpunkt Systematische Theologie und theologische Gegenwartsfragen der Universität Augsburg)

"Anstatt nur die Vergangenheit zu würdigen, muss die Zukunft des Luthertums als Bewegung innerhalb der großen ökumenischen Gemeinschaft besser verstanden und geschätzt werden, sowohl in Deutschland als auch anderswo." (Pfarrerin Dr. Karen Bloomquist, LWB/ATS-Direktorin)

Weitere Informationen

http://www.lutheranworld.org/Arbeitsfelder/Ats/ATS-TLK_Augsburg.html
http://idw-online.de/pages/de/news302587
http://idw-online.de/pages/de/news303345

Tagungsort

Haus St. Ulrich
Kappelberg 1
D-861950 Augsburg
Telefon (+)49(0)821-3152-0

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.