Offenes Casting am 19. Juni 2010

Gesucht: Studentin, Konfektionsgröße 36 bzw. Student, Konfektionsgröße 46/48

(PresseBox) (Augsburg, ) Für eine Fotostrecke in UNIQUEEN und UNIKING sucht der Augsburger Literaturwissenschaftler und Modefotograf Thomas Sing studentische Models

Am Augsburger Lehrstuhl für Vergleichende Literaturwissenschaft/Europäische Literaturen arbeitet er aktuell an einem Projekt über Literatur und Werbung. In seinen Seminaren geht es um Semiotik - um Literatur-, Medien-, Werbe-, Modesemiotik -, aber auch um Poplitertur, um Schwarze Romantik oder um Literatur und Grausamkeit.

Sein aktuell laufendes Seminar hat der Literaturwissenschaftler Thomas Sing mit "Werbepraxis: Konzeption und Realisierung einer Modestrecke" überschrieben. Hintergrund: Der Modefotograf Thomas Sing wurde vom UNICUM-Verlag angefragt, ob er nicht Lust hätte, für die November 2010-Ausgaben der Lifestile-Magazine UNIQUEEN und UNIIKING eine Fotostrecke zu machen. Für den 19. Juni haben Sing und seine Studentinnen und Studenten, die das Projekt mit ihm zusammen konzeptionieren und realisieren, nun das Casting angesetzt.

Gecastet wird an diesem Tag ab 10.00 Uhr im Hörsaal III des großen Hörsaalzentrums der Universität Augsburg. "Für das Shooting, das im Juli stattfinden wird, suchen wir je zwei Studentinnen und Studenten, die abgesehen von der Konfektionsgröße 36 bzw. 46/48 nur eine Voraussetzung erfüllen müssen: Sie müssen an einer deutschen Universität oder Hochschule immatrikuliert sein und uns dies beim Casting durch die Vorlage einer aktuellen Immatrikulationsbescheinigung nachweisen können", so Sing. Erfahrungen als Model, sagt er, "sind natürlich nie schlecht", seien hier aber ausdrücklich nicht Bedingung. Und dasselbe gelte für die gängigen Model-Mindestgrößen von 1,70 bzw. 1,78 Meter.

Die potentiellen Models gehen auch keinerlei Verpflichtungen in Form eines Modelvertrags o. ä. ein, unterzeichnen müssen sie lediglich ein Release, in dem sie die Bildrechte an dem Shoot abtreten und sich mit einer Veröffentlichung einverstanden erklären. Anfahrts- und sonstige Kosten werden weder im Zusammenhang mit dem Casting noch beim Shooting erstattet. Wer zum Zuge kommt, wird aber - nach deren Veröffentlichung - die eigenen Fotos zur privaten Nutzung und ggf. auch zur Eigenwerbung erhalten.

Wer Model wird? Darüber entscheidet am 19. Juni in zwei Runden eine Jury. Neben Sing selbst und zwei Studierenden seines Werbepraxis-Seminars wird dieser Jury eine Repräsentantin oder ein Repräsentant des UNICUM-Verlags angehören sowie eine Vertreterin der Augsburger Nachwuchsdesignerinnen "kafka und tecleab, deren Mode dann mit der Fotostrecke in UNIQUEEN und UNIKING präsentiert werden wird.

Beide Magazine werden im November 2010 als Bestandteil der UNICUM-Wundertüte kostenlos an deutschen Universitäten und Hochschulen verteilt werden.

Das Casting findet statt am 19. Juni 2010 ab 10.00 Uhr im Hörsaal III des Großen Hörsaalzentrums der Universität Augsburg, Universitätsstraße 10, 86159 Augsburg (Gebäude C auf dem Campusplan http://www.uni-augsburg.de/allgemeines/neueuni; Anfahrt:

http://www.uni-augsburg.de/allgemeines/anfahrt). Die zweite (End-)Auswahlrunde wird voraussichtlich gegen 14.00 Uhr beginnen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.