Internationale Rechnungslegung nach IAS / IFRS

Zwölf neue IAS/IFRS Accountants am ZWW / Der nächste einschlägige Zertifikatskurs am Augsburger ZWW startet am 18. Juni 2009

(PresseBox) (Augsburg, ) Die Globalisierung der Finanzmärkte, steigender Wettbewerbsdruck sowie internationale Fusionen verleihen der einheitlichen Anwendung von Rechnungslegungsnormen seit geraumer Zeit sprunghaft wachsende Bedeutung. Die Umstellung auf die neuen internationalen Bilanzierungsstandards nach IAS/IFRS (International Accounting Standards
/ International Financial Reporting Standards) erfordert in den Unternehmen eine sorgfältige und zeitintensive Vorbereitung, die die Mitarbeiter der betroffenen Abteilungen mit einem fachspezifischen Weiterbildungsbedarf konfrontiert. Das Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW) der Universität Augsburg deckt diesen Bedarf auf dem Gebiet der internationalen Rechnungslegung seit Herbst 2003 mit dem Zertifikatskurs "IAS/IFRS Accountant". Kürzlich haben die zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer des bereits neunten Kurses ihr Zertifikat zum "IAS/IFRS Accountant" erhalten. Der zehnte Kurs beginnt am 18. Juni 2009.

Das gute Abschneiden der Teilnehmerinnen und Teilnehmer - alle schlossen den vom ZWW der Universität Augsburg zum neunten Mal angebotenen sechstägigen Kurs in einer schriftlichen Prüfung erfolgreich ab - war nicht zuletzt Verdienst des engagierten Dozententeams: Dr. Johannes Biberacher (Siemens AG), Dr. Martin A. Meyer (Siemens AG) und Dr. Manuel Alvarez von Zerboni di Sposetti (Claas KGaA) hatten in fünf Modulen durch die Bilanz-Neuregelungen nach IAS/IFRS geführt.

Die Kursteilnehmer erhielten in den sechs intensiven Kurs-Tagen nicht nur eine Anleitung zur Anwendung des IAS/IFRS-Regelwerkes, vielmehr erörterten sie mit praxisbezogenen Fallbeispielen auch konkrete Umsetzungsmöglichkeiten, um dabei zu erkennen, dass es sich bei der Umstellung auf IAS/IFRS um ein multidisziplinäres Projekt mit Auswirkungen auf alle wesentlichen Unternehmensbereiche handelt. Darüber hinaus konnten die Teilnehmer - Wirtschaftsprüfer, SAP- Berater, Finance- Manager sowie Bereichseiter Finanzen und Controlling - die Gelegenheit nutzen, sich über ihre eigenen Umstellungsprojekte und den Status Quo der technischen Umsetzung auszutauschen.

Am 18. Juni 2009 startet der nächste Kurs

Das erfolgreiche Konzept des ZWW Augsburg wird auch im kommenden Jahr fortgeführt: Starttermin für den zehnten Zertifikatskurs zum IAS/IFRS Accountant ist Donnerstag, der 18. Juni 2009.

Update im Herbst 2009

Allen bisherigen IAS/IFRS-Absolventen des ZWW sowie Interessenten, die bereits mit dem IAS/IFRS-Regelwerk vertraut sind, bietet das ZWW im Herbst 2009 ein Vertiefungswochenende an, an dem Spezialfragen zum Thema IAS/IFRS und das neue Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) thematisiert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.