5-Euro-Business

Studentische Unternehmensidee Unilive will Ordnung ins Unileben bringen

(PresseBox) (Augsburg/ CW, ) Vier Studenten der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften der Universität Augsburg gründeten im Rahmen des 5-Euro-Business-Wettbewerbs 2009 die Unilive GbR. Mit Unterstützung des Marketinglehrstuhls der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät wurde die Idee umgesetzt. Am Dienstag, 9. November 2010 präsentieren die Jungunternehmer ihr erstes Firmenprodukt. Hierbei handelt es sich um einen Akteordner im DIN A-4-Format. Die Aktendeckel sind mit Werbeflächen bedruckt. Für Studierende ist dieser Ordner kostenlos.

Unilive GbR

Hinter der Unilive GbR verbergen sich Benedikt Bergner, Philipp Dengler, Atanas Mateev und Matthias Werner. Allesamt studieren sie im 7. Semester Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Augsburg. Im Rahmen des letzten 5-Euro-Business-Wettbewerbs im SoSe 2009, das von Dr. Markus Rager vom Lern- und Servicezentrum der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät betreut wurde, haben die vier eine Geschäftsidee entwickelt. Zusätzliche Unterstützung erfuhren die Jungunternehmer vom Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing und dem Lehrstuhl für Steuerrecht der juristischen Fakultät. Die Idee besteht darin, optisch ansprechend gestaltete Ordner kostenlos an die Mitstudenten zu verteilen. Am 9. November. 2010 werden vor der Wirtschaftwissenschaftlichen Fakultät und Informatik Fakultät der Universität Augsburg die Ordner abgegeben. Dengler erklärt Idee und Produkt: "Diese Ordner sind durch aufgedruckte Werbung gegenfinanziert, die in das Design des Ordners eingebunden ist. Der Vorteil gegenüber anderer Printwerbungen besteht darin, dass die Studenten unsere Werbung über ein komplettes Semester wahrnehmen und nicht nur im Vorbeigehen bzw. Vorbeiblättern."

5-Euro-Business

Bei dem 5-Euro-Wettbewerb werden Studierende zur Gründung eigener Unternehmen angeregt und somit auf das Berufsleben praxisnah vorbereitet. Ideen werden mit dem Pilotprojekt ausgetestet. Die Akteure von Unilive geben sich optimistisch. "Nach erfolgreicher Durchführung des Pilotprojekts planen wir eine deutschlandweite Werbeaktion. "

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.