IT-Night für Entscheider in der neuen BayArena

(PresseBox) (Büren, ) "Um im Wettbewerb bestehen zu können, müssen Unternehmen heute flexibel auf ständig wandelnde Marktbedingungen reagieren und ihre Prozesse kontinuierlich anpassen. Innovative IT-Lösungen sowie eine agile IT-Organisation sind wichtige Voraussetzungen, um die Geschäftsprozesse des Unternehmens optimal zu unterstützen. Wo früher der Betrieb von Anwendungen im Vordergrund stand, ist es heute das kostenoptimale IT-Management.", so Martin Eilerts, Partner der UNITY AG und Mitorganisator der IT-Night für Entscheider.

Am 10. September 2009 lädt die UNITY bereits zum vierten Mal zur IT-Night für Entscheider ein - eine Veranstaltung für CEOs, CIOs und IT-Entscheider, die dieses Jahr in der neu umgebauten BayArena in Leverkusen stattfindet. In dem hochmodernen Stadion führte die UNITY im Rahmen des Umbaus eine multifunktionale IT-Infrastruktur ein. Dabei wurde die IT- und Service-Strategie einer ganzheitlichen Betrachtung unterzogen. Diese Kernkompetenz der UNITY soll Bayer 04 Leverkusen die optimale Infrastruktur für ihre sportlichen Ziele in der Zukunft bieten.

Die IT-Night für Entscheider gibt den Teilnehmern aus mittelständischen Unternehmen und Konzernen die Möglichkeit zum offenen Dialog, zur Diskussion und Verknüpfung der Themen IT-Management und Sport.

Nach der Vorstellung der BayArena durch Wolfgang Holzhäuser, dem Präsidenten der Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH, werden hochkarätige Referenten aus renommierten Unternehmen in Fachvorträgen und Workshops über angewandtes IT-Management informieren. Neben einer Stadionführung durch die neue BayArena gewinnen die Teilnehmer einen Überblick über aktuelle IT-Themen und lernen praxisnahe Lösungsansätze aus der Industrie, der Gesundheitswirtschaft und dem Sport kennen.

Nach dem Vortrag von Jonas Boldt von Bayer 04 Leverkusen über Spieler Scouting mit Einsatz der IT wird dieses einzigartige Erlebnis durch ein Get-Together mit einem "Schlag-den- Profi" Torwandschießen gegen einen Profifußballspieler abgerundet.

Die Veranstaltung ist der ideale Ort zum branchenübergeifenden Erfahrungsaustausch und Networking mit CEOs, CIOs und IT-Experten aus Industrie, Gesundheitswirtschaft und Sport.


Eckdaten zur IT-Night für Entscheider in der BayArena Leverkusen

Termin Mittwoch, 10. September 2009 12:00 Uhr bis ca. 18:30 Uhr (danach Get-Together und "Schlag-den-Profi" - Torwandschießen gegen einen Fußballprofi)
Ort In der BayArena Bismarkstraße 122-124 51373 Leverkusen

Interessieren Sie sich für die IT-Night für Entscheider? Dann melden Sie sich noch heute an!

Tagungssekretariat und Ansprechpartner für die Redaktion UNITY AG
Andrea Decker
Lindberghring 1
33142 Büren
Telefon +49 2955 743-245
Telefax +49 2955 743-299
E-Mail andrea.decker@unity.de

Weitere Informationen über diese Veranstaltung erhalten sie unter: www.unity.de.

UNITY AG

Die UNITY ist eine technologieorientierte Unternehmensberatung für Strategien, Prozesse, Technologien und Systeme.Die Schwerpunkte der Beratungsleistungen sind: die Kunden von der innovativen Produktidee bis zum Erfolg im Markt zu unterstützen, eine hohe Produktivität in der Leistungserstellung sicherzustellen und Veränderungsprozesse der Kunden durch technisches und betriebswirtschaftliches Fachwissen sowie durch geschäftsorientiertes Prozess- und IT-Management erfolgreich zu gestalten.Zu unseren Kunden zählen mittelständische Unternehmen sowie internationale Industriekon-zerne. Niederlassungen befinden sich in Paderborn, Berlin, Hamburg, Köln, München und Stuttgart sowie in Kairo, Wien und Zürich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.