United Labels AG erweitert Geschäftsfeld: Albert Hirsch wird Geschäftsführer des neuen Tochterunternehmens Elfen-Service GmbH

(PresseBox) (Münster, ) Die United Labels AG aus Münster geht neue Wege: Mit dem neu gegründeten Tochterunternehmen Elfen-Service GmbH wird die United Labels AG ihr Geschäftsmodell mit der Konzeption und der Erstellung einer umfassenden E-Commerce-Plattform für Handelswaren aller Art erweitern. Insbesondere Spielwaren, Medien und Lizenzprodukte sollen über das Internet vermarktet und vertrieben werden. Mitgesellschafter und Geschäftsführer der Elfen-Service-GmbH wird Albert Hirsch.

Der erfahrene Manager war bis Ende September 2011 als langjähriger Vorstandssprecher für die buch.de internetstores AG tätig. "Albert Hirsch gehört zu den erfahrenen Vorreitern, wenn es um das Thema E-Commerce, Internet- und Multi-Channel-Handel geht. Aus diesem Grund ist er genau der Richtige für die Entwicklung unseres neuen E-Commerce-Geschäftsfeldes. Ich freue mich sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit", sagt Peter Boder, CEO der United Labels AG. Der Sitz des neuen Tochterunternehmens ist ebenfalls in Münster.

Nach der Konzeptions- und Entwicklungsphase wird die Elfen- Service GmbH voraussichtlich bereits Mitte des Jahres eine Internetplattform starten, die in dieser Form alle Interessen von Herstellern, Lizenz- und Markenpartnern und natürlich den Endkunden bündeln wird. "Wir entwickeln eine Komplettlösung, die fachhandelsorientiert ist und Markenhersteller, bekannte Medien, Lizenzgeber, Retailer und den stationären Handel mit den Endkunden zusammenbringt", erklärt Albert Hirsch das neue Geschäftsmodell. Über die Plattform sollen primär Spielwaren, Medien sowie Lizenz- und Merchandisingprodukte aller Art zentral angeboten und vermarktet werden. Diese Plattform können Kooperationspartner wie Fernsehsender, Lizenzgeber aber auch Fachhandelspartner für ihre Warengruppen und Leistungsangebote nutzen. Elfen-Service entwickelt, integriert und pflegt die Plattform, kümmert sich um umfassende und kundenrelevante Produktsortimente und die gesamte logistische Abwicklung - von der Lagerung zur Lieferung bis hin zur Fakturierung und Kommunikation mit den Endkunden.

"Der Vorteil ist, dass sowohl Handels- und Markenanbieter als auch Medienpartner ihr Sortimentsangebot so ausweiten können, wie sie es auf einer begrenzten Ladenfläche oder in einem eigens entwickelten Internetshop niemals machen könnten. Wir bringen viele wichtige Partner zusammen und schließen damit gemeinsam eine große Lücke", sagt Albert Hirsch. Kunden, die ihre gewünschte Ware im Fachhandel bisher nicht finden konnten, können mit Hilfe dieser neuen Plattform gehalten werden. "Der Endkunde kann in Zukunft seinen Wunsch-Artikel zum Beispiel im Geschäft direkt an einem Terminal auswählen und über den Shop des Händlers bestellen. Damit können Kunden auch weiterhin bei dem Fachhändler ihres Vertrauens einkaufen", sagt Hirsch.

Die Elfen-Service GmbH bietet ihren Partnern als Fullservice-Anbieter ein professionelles "Rundum-sorglos-Paket" und eröffnet damit eine qualitativ ausgerichtet wirkungsvolle Shoppingwelt im Internet.

Kurzportrait Albert Hirsch

Albert Hirsch (geb. 1962) begann nach dem Abitur das Studium der Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Marketing und Statistik an der Universität Münster, das er 1988 als Diplom-Kaufmann abschloss.

Nach dem Studium war er bis 1989 Produktmanager für Deutschland, Österreich und die Schweiz bei dem US-Amerikanischen Unternehmen Ashton-Tate in Frankfurt.

Von 1989 bis 1991 betreute er als Produktmanager die Mineralwasser- und Softgetränke des Gerolsteiner Brunnens und gleichzeitig als Marketing-Manager die Tochterunternehmung Bad Pyrmonter.

Als Prokurist und zentraler Marketing-Bereichsleiter war er von 1991 bis 2000 für die Hussel Süßwarenfachgeschäfte GmbH, eine Tochtergesellschaft der Douglas Holding AG, tätig.

Bis zum 30. September 2011 war Albert Hirsch bei der "buch.de internetstores AG" in Münster als Vorstandssprecher verantwortlich für die Ressorts Marketing, Einkauf, Vertrieb, Personal, Kundenservice, Investor Relations und Öffentlichkeitsarbeit.

Seit Januar 2012 ist der 49-Jährige Mitgesellschafter und Geschäftsführer der "Elfen-Service GmbH". Das neu gegründete Unternehmen mit Sitz in Münster ist eine Tochterfirma der United Labels AG. Albert Hirsch betreibt und entwickelt dort eine E-Commerce Plattform für Spielwaren und Lizenzartikel.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.