+++ 817.784 Pressemeldungen +++ 33.883 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Fun Online - Egmont Ehapa und United-Labels-Tochter Elfen Service kooperieren und starten neuen Online-Shop

(PresseBox) (Münster/Berlin, ) Mit der Marke Fun Online geht auf der E-Commerce-Plattform von Elfen Service ab sofort ein neuer Internet-Shop online, der all das bietet, was Kinder lieben: Spielwaren, Bücher, Filme und Hörbücher. Der Kooperationspartner Ehapa Verlag hat sich für die E-Commerce-Betreuung seiner Marke www.funonline.de für die mandantenfähige Plattform von der United-Labels-Tochtergesellschaft Elfen Service GmbH entschieden.

Im Rahmen der Kooperation der beiden Unternehmen hat die Elfen Service einen White-Label-Shop entwickelt, der eigenständig betreut und verantwortet wird. Egmont Ehapa hat zum gemeinsamen Geschäftsmodell die Marke "Fun Online" und das Shop-Design beigesteuert und bewirbt den neuen Online-Shop mit aufmerksamkeitsstarken Anzeigen in den Egmont Ehapa eigenen Magazinen.

"Das Portfolio von Elfen Service und damit auch von United Labels ist eine ideale Ergänzung der Produktpalette des Egmont Ehapa Verlags im Kinder- und Jugendsegment. Wir freuen uns sehr, für diese Kooperation einen so versierten und erfahrenen E-Commerce-Partner im Kinderspielzeugbereich gefunden zu haben", sagt Klaus-Thorsten Firnig, Geschäftsführer von Egmont Ehapa.

"Der Egmont Ehapa Verlag ist die erste Adresse, wenn es um Know-how im Kinder- und Jugendsegment geht. Wir sind froh bei Fun Online einen so renommierten Partner aus der Verlagsbranche an unserer Seite zu Wissen, der unser neues Online-Shop-Konzept nutzt", ergänzt Peter Boder, Vorstandsvorsitzender der United Labels AG.

Der 1951 gegründete Egmont Ehapa Verlag ist eine 100%ige Tochter der skandinavischen Egmont Mediengruppe und in Deutschland Marktführer im Segment Kinder-, Comic-, Jugendzeitschriften sowie Herausgeber diverser Onlineportale und Apps.Langjährige Bekannte wie das "Micky Maus-Magazin", "Disneys Lustiges Taschenbuch", "Asterix", "Lucky Luke" und "Wendy" gehören ebenso zum Portfolio wie "Disney Prinzessin", "Barbie", "Winnie Puuh", "Yakari", "Benjamin Blümchen", "Galileo GENIAL", "SpongeBob", "Hello Kitty" oder das "girlfriends" Magazin. Die Egmont-Gruppe verlegt Medien in mehr als 30 Ländern und ist im Besitz der dänischen Egmont Foundation. Diese gemeinnützige Stiftung widmet sich vorwiegend der Verbesserung sozialer und kultureller Lebensumstände von Kindern.

Über die United Labels AG

Die United Labels AG ist einer der führenden Hersteller und Vermarkter von Comic-Lizenzprodukten und bietet Fans und Comicliebhabern in über 25 Ländern Europas mit etwa 4.500 Handelspartnern Comicware zum Anfassen. Über ihre E-Commerce-Tochter Elfen Service GmbH bietet die United Labels AG eine Plattform für Spielwaren, Medien und Lizenzprodukte für interessierte Fach(handels)-Partner.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.