Unisys überwindet mit Secure Cloud sicherheitsbedenken beim Einsatz von Cloud Computing

Neue Strategie kombiniert innovativen Ansatz für Datensicherheit mit Lösungssuite für Services in der "Wolke"

(PresseBox) (Sulzbach, ) Unisys kündigt eine neuartige sichere Cloud- Computing-Strategie sowie neue -Lösungen und -Services an. Damit überwindet Unisys eines der, laut Analysten, größten Hindernisse für den Einsatz von Cloud-Computing-Technologien - das Misstrauen der CIOs bezüglich der Datensicherheit. Mit dem neuen Angebot von Unisys lassen sich Enterprise Applikationen sicher in maßgeschneiderte Cloud-Umgebungen verlagern und dabei die Datenintegrität ihrer geschäftskritischen Informationen erhalten.

"Ich bin davon überzeugt, dass Cloud Computing den Umgang mit Business- und IT-Services revolutionieren wird", sagt Rich Marcello, President, Unisys Systems und Technology. "Unsere Kunden sehen großes Potential darin, Unternehmensapplikationen und Daten in eine Cloud-Umgebung zu verschieben, aber ihnen fehlt dabei ein verlässliches Security-Konzept. Unisys verfügt über langjährige und globale Erfahrung bei der IT-Sicherheit, Rechenzentren und im Outsourcing. Die neuen Angebote Cloud Transformation Services und Unisys Secure Cloud bauen auf diesen Erfahrungsschatz auf und schließen die Vertrauenslücke, die bisher beim Einsatz von Cloud- Computing-Leistungen vorherrschte."

Die Secure-Cloud-Lösung bedient sich der zum Patent angemeldeten Unisys Stealth-Technologie, die ursprünglich für die Herausforderungen beim Datenschutz für Anwendungen im Öffentlichen Sektor entwickelt wurde und jetzt auch für die kommerzielle Nutzung verfügbar ist. Die Unisys Stealth- Technologie tarnt Daten durch multiple Authentifizierungs- und Verschlüsselungsverfahren und teilt sie bitweise in unterschiedliche Pakete auf. Die Daten bewegen sich dadurch verdeckt über die Netzwerke hinweg und sind dabei innerhalb der Unisys Secure Cloud geschützt.

Mit der neuen Cloud-Computing-Strategie von Unisys können Unternehmen auf Basis ihrer individuellen Geschäftsbedürfnisse zwischen einer privaten Cloud im eigenen Rechenzentrum, einem von Unisys betriebenen Public Cloud-Service oder einer Kombination aus beidem wählen.

Die Unisys Cloud-Computing-Strategie umfasst zwei neue Angebote:

- Unisys Secure-Cloud-Lösung ist ein Managed Service mit umfassender Datensicherheit in einer Mandanten-fähigen Umgebung, in denen Kunden eine gemeinsame IT-Infrastruktur nutzen. Mit Unisys Secure Cloud stehen weltweit besonders sichere "as a service"-Angebote zur Verfügung.

- Cloud Transformation Services bestehen aus einer Reihe von Beratungs- und Implementierungsservices, die Kunden bei der Analyse eines geeigneten Cloud-Computing- Ansatzes hinsichtlich technologischer und finanzieller Aspekte unterstützen.

Unisys Secure Cloud Solution: Höchste Sicherheit für Cloud Computing

Die Unisys Secure Cloud Solution wurde entwickelt, um höchstmögliche Datensicherheit innerhalb einer Cloud-Umgebung zu liefern, während gleichzeitig die Investitions- und laufenden Betriebskosten im Vergleich zum klassischen on-premise-Nutzungsmodell sinken.

Die integrierte Unisys Stealth-Technologie macht verschlüsselte Daten beim Transfer durch die Infrastruktur solange unsichtbar, bis sie beim autorisierten Kunden ankommen und dort wieder zusammengesetzt sind. Unisys plant außerdem eine Stealth-Lösung für Datensicherheit in Storage Area Networks (SAN), indem dieselbe Tarnkappenfunktion für "ruhende Daten" in einer virtualisierten Storage-Umgebung übernommen wird.

Mit der Stealth-Technologie lassen sich bestehende Geschäftsapplikationen - speziell diejenigen mit geschützten oder sensiblen Daten wie Personaldaten, Finanz- oder Gesundheitsinformationen - in eine gemanagte, gemeinsam genutzte Cloud-Umgebung überführen. Außerdem müssen Anwendungen nicht mehr in webfähige Programme umgeschrieben werden oder durch übergeordnete Security-Schichten laufen.

Die Unisys Secure Cloud Solution basiert auf der Information Technology Infrastructure Library (ITIL) für das Service Management und nutzt die Automatisierungs- und Virtualisierungsfunktionen der Unisys Real-Time-Infrastrukturlösungen, durch die die IT-Infrastruktur automatisch auf Änderungen im Geschäftsumfeld reagieren kann. Außerdem bietet Unisys ein Self-Service Portal, das die Anpassung der IT-Ressourcen in Echtzeit ermöglicht.

Mit der Unisys Secure-Cloud-Lösung können Workloads auf das gesamte globale Netzwerk von Unisys Rechenzentren verteilt werden. Diese sind nach internationalen Standards wie ISO/IEC 27001:2005 für Sicherheit, ISO/IEC 20000 für das Service Management und dem SAS 70 Type II Auditing Standard zertifiziert.

Kunden profitieren von den Unisys Rechenzentren doppelt: Sie erhalten lokale und globale Service Delivery Expertise und eine an der nationalen Rechtslage ausgerichtete, Compliance-konforme Speicherung von Geschäftsdaten. Außerdem greifen sie auf eine mehrschichtige Sicherheitsinfrastruktur von Unisys inklusive Intrusion Detection und Prevention Services, Security Monitoring, umfassende Statistiken, Firewall Management und Logging zurück.

Unisys Secure Cloud liefert neue Secure "as a Service"-Lösungen

Mit der Unisys Secure Cloud Solution steht ab dem 31. Juli eine globale Plattform für die Bereitstellung einer ganzen Reihe an hochsicheren, managed IT-Infrastruktur und Applikation -Services "as a Service" zur Verfügung.

Die neuen Unisys Services umfassen Secure Infrastructure as a Service (IaaS), für die Zuweisung physikalischer und virtueller Server; Secure Platform as a Service (PaaS), das einen Java Software-Stack zur Verfügung stellt - in Zukunft wird auch ein alternatives .NET Software Stack zur Verfügung stehen, damit Kunden Applikationen ohne Veränderungen in die "Wolke" verlagern können;

My Secure Application as a Service (AaaS) für die automatische Zuteilung von IT-Ressourcen, um Anwendungen mit Multi-Tier-Architekturen zu unterstützen, und Secure Software as a Service (SaaS), der den Zugang zu gehosteten Applikationen ermöglicht.

Die Secure SaaS Angebote bestehen aus drei Lösungen:

- Secure Hosted Communication und Collaboration Services für Microsoft Outlook, SharePoint und Office Communication Services,
- Secure Virtual Office as a Service für den Zugang zu Standard Software Suiten, die von den Mitarbeitern genutzt werden, und
- Unisys Secure Document Delivery Service, der die sichere Zustellung von großen Dokumenten, wie Verträgen und Rechnungen sowie eine sichere Zwei-Wege Interaktion mit Endkunden bietet. Darunter fallen beispielsweise Zahlungen oder die Veränderung der persönlichen Daten bei Kreditkarten beziehungsweise Adresseinträgen.

Neue Cloud Transformation Services bauen auf Unisys Rechenzentrums Expertise auf

Mit Unisys Cloud Transformation Services planen Kunden die Migration und Implementierung der Cloud-Umgebung, die am besten zu ihrem Unternehmen passt. Zusätzlich zur Analyse, was genau in die "Wolke" verschoben werden kann und wie das funktioniert, zeigen die Services auch die technologischen, finanziellen und sicherheitsrelevanten Folgen dieser Entscheidung auf.

Die Unisys Cloud Transformation Services bestehen aus drei Service-Elementen:

- Cloud Advisory Services beraten Kunden bezüglich der strategischen Auswirkungen von Cloud Computing auf den Geschäftsbetrieb. Es handelt sich um eine an den Geschäftszielen orientierte Entscheidungshilfe, die Auskunft darüber gibt, ob das Rechenzentrum in eine private Cloud, eine von Unisys betriebene Secure Cloud oder eine Mischform überführt werden soll.

- Cloud Assessment Services bestimmen den Reifegrad der internen IT-Infrastruktur eines Unternehmens für das Hosting von Cloud-Computing-Anwendungen. Außerdem werden die finanziellen Auswirkungen durch die Verschiebung der Anwendungen in eine von Unisys gemanagte Secure Cloud aufgezeigt.

- Cloud Migration Services unterstützen die Anwendungsimplementierung in den unterschiedlichen Cloud-Varianten. Bei der Migration auf eine Managed Secure Cloud sorgen die Services für die reibungslose Verschiebung der Workloads und Daten. Bei internen Cloud- Implementierungen hilft Unisys, Prozesse zu automatisieren und zu optimieren, IT-Infrastruktur und -Prozesse für das IT-Service Management zu implementieren und kontinuierlich wichtige Elemente wie Storage-Modernisierung und Disaster Recovery im Auge zu behalten.

Ausblick: Künftige Cloud Computing Lösungen

In den kommenden Monaten plant Unisys weiterhin den Launch einer "Cloud-in-a-Box"-Lösung, die eine private Cloud schnell und kosteneffektiv implementiert. Diese Lösung wird Aspekte wie Virtualisierungsfunktionen, die Automatisierung von ITIL Best Practices für das Service Management und Unisys Converged Remote Infrastruktur Management Funktionen mit der Unisys Stealth-Lösung als eine Option für höchste Sicherheit umfassen. Unisys plant außerdem die Vorstellung einer hybriden Cloud-Lösung, die sich wiederum das Beste aus managed- und dezidierten Services herauspickt, indem sie Public und Private Clouds kombiniert.

Forward-Looking Statements

Any statements contained in this release that are not historical facts are forward-looking statements as defined in the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. All forward-looking statements rely on assumptions and are subject to various risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially from expectations. Risks and uncertainties that could affect the introduction of products, solutions and services identified in this release include the ability of the company to timely and effectively implement its planned activities; the level of demand for and uncertainty of customer acceptance of these new Unisys products, services and solutions; potential delays or reductions in funding available for research and development of new Unisys products, services and solutions; the performance and capabilities of third parties with whom the company has commercial relationships for cloud computing or data security products, services or solutions; competitive pressures in the information services and technology marketplace, including pricing and introduction of new products and services by third parties; delays or reductions in information technology spending by our clients and potential clients; adverse changes in the economic and business environment; and volatility and rapid technological change in the company's industry. Additional discussion of factors that could affect Unisys future results is contained in periodic filings with the Securities and Exchange Commission.

Unisys Deutschland GmbH

Unisys ist ein weltweit tätiges Unternehmen für Informationstechnologie. Wir bieten ein Portfolio an IT-Dienstleistungen, Software und Technologie, um wichtige Probleme unserer Kunden zu lösen. Wir sind darauf spezialisiert, den Unternehmen dabei zu helfen die Geschäftsabläufe sicher zu machen, Effizienz und Leistung ihrer Rechenzentren zu erhöhen, Endanwender und Auftraggeber besser zu unterstützen sowie ihre unternehmensweiten Anwendungen zu modernisieren. Diese Services und Lösungen setzen wir um, indem wir unser Angebot und unsere Fähigkeiten in den Bereichen Outsourcing, Systemintegration, Beratung, Infrastruktur, Wartung und High-End-Servertechnologie kombinieren. Unisys beschäftigt weltweit mehr als 27.000 Mitarbeiter und arbeitet sowohl für private Unternehmen als auch für Organisationen der öffentlichen Verwaltung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.unisys.com bzw. www.unisys.de.

Die deutsche Hauptverwaltung von Unisys ist in Sulzbach/Taunus (Frankfurt).


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.