Lange Warteschlangen ade! / Unisys erweitert Airport-Passenger-Processing-Lösung mit biometrischen Sicherheitsverfahren

Mehr Komfort für Reisende, geringere Kosten und erhöhte Sicherheit im Flugverkehr

(PresseBox) (Sulzbach, ) Mit der erweiterten Lösung für die Passagierabfertigung an Flughäfen unterstützt Unisys Fluggesellschaften und Flughäfen dabei, Wartezeiten für Fluggäste beim Abfertigungsprozess und bei den Sicherheitskontrollen zu reduzieren, Flugverspätungen zu vermeiden, Kosten zu senken und den Flugverkehr sicherer zu machen.

Unisys integriert dabei biometrische Erkennungsmethoden in die verschiedenen Prozessschritte der Passagierabfertigung, um eine schnelle und eindeutige Identifizierung der Passagiere zu ermöglichen. Die Lösung deckt alle Elemente im Passagierabfertigungsprozess sowie sämtliche Sicherheits- und Zugangskontrollpunkte am Flughafen ab: vom Checkin, über die Sicherheits- und Passkontrolle, bis hin zur Gepäckabgabe und zum Einsteigen ins Flugzeug.

"Reisende auf der ganzen Welt sind über die wachsende Zahl an unbequemen und teuren Sicherheitsverfahren an Flughäfen verärgert", sagt Haakan Andersson, Director Airports, Unisys Global Transportation. "Mit den Technologien, die uns heute zur Verfügung stehen, müssen Flugreisen nicht mehr mit solchen Unannehmlichkeiten verbunden sein. Unisys verfügt über langjährige Erfahrung bei der Bereitstellung von Lösungen für Abfertigungsprozesse an Flughäfen. Mit biometrischen Technologien können wir die Herausforderungen bezüglich der eindeutigen Identifizierung von Passagieren angehen und die Sicherheit im Flugverkehr verbessern. So unterstützen wir Flughäfen, Fluggesellschaften und Behörden mit unseren Technologien und schaffen mehr Komfort und Effizienz im Flugverkehr."

Die erweiterte Lösung, die eine Reihe von Unisys-Software und Services umfasst, basiert auf der bewährten Unisys Airport Passenger Processing Suite und dem LEIDA- (Library of eID Artifacts Software) Framework. Das LEIDA-Framework erstellt Software-Bausteine, die den Zeitaufwand für die Entwicklung und Implementierung von Identifizierungslösungen verringern. Die eigenen Lösungen kombiniert Unisys dabei mit bewährten Komponenten von Partnerunternehmen aus den Bereichen Biometrie und Identitätsmanagement.

Hektik und lange Wartezeiten bei Flugreisen reduzieren

Die neue Lösung von Unisys nutzt die derzeitige Umstellung vieler Länder auf biometrische Pässe (ePass). Das LEIDA-Framework, gekoppelt mit den Systemkomponenten für den Abfertigungsprozess am Flughafen, ermöglicht es, diese Passdaten mit anderen biometrisch erhobenen Identifikationsinformationen zu kombinieren und damit die Abfertigungsprozesse an Flughäfen im hohen Maße zu beschleunigen. Zahlreiche der von der IATA Simplifying Passenger Interest Group (SPTIG) aktuell empfohlenen Servicestandards und Best Practices für den "Ideal Process Flow" (IPF) an Flughäfen sind in dem Unisys Konzept in Form von Software und definierten Prozessen bereits berücksichtigt.

Folgendermaßen können neue Serviceangebote an Flughäfen künftig aussehen:

Reisende, die online einchecken, wählen eine mobile Bordkarte mit einem 2D-Barcode aus, der an ihr Handy gesendet wird. Eine Bordkarte im Papierformat ist nicht notwendig. In Parkhäusern am Flughafen wird den Fluggästen je nach Profil, Frequent-Flyer-Status und Abflug-Gate automatisch ein verfügbarer Parkplatz zugewiesen.

Am Flughafen können Passagiere dann entweder an einer Self-Service- oder an einer herkömmlichen Gepäckaufgabe ihr Gepäck abgeben. Um die Wartezeiten noch weiter zu verringern, gibt es die Möglichkeit, Gepäckaufkleber schon vor Reiseantritt selbst auszudrucken.

Mithilfe biometrischer Sicherheitstechnologien kann die Identität von Passagieren schnell und eindeutig an jedem Sicherheitscheck verifiziert werden. Bei der Einstiegskontrolle am Gate lässt sich zudem zweifelsfrei feststellen, ob sich sowohl der Passagier als auch dessen Gepäck an Bord befinden. Check-In, Sicherheitskontrolle und Boarding verkürzen sich so selbst während Hauptreise- und Spitzenzeiten erheblich.

Vorteile ergeben sich auch bei der Ankunft auf internationalen Flughäfen: Mit dem ePass bzw. über biometrische Sicherheitsverfahren kann die Identität der Reisenden an automatischen Einreise-Gates schneller verifiziert werden, als es bisher mit manuellen Verfahren der Fall ist.

Die letzten Ergebnisse des halbjährlich durchgeführten Security Index von Unisys (http://www.unisys.com/unisys/news/detail.jsp?id=1120000970001910179) bestätigen, dass deutsche Konsumenten mehrheitlich der Einführung biometrischer Lösungen an Flughäfen zugunsten von mehr Sicherheit und Bequemlichkeit zustimmen würden. 52 % Prozent der befragten Deutschen würden schon vor einer Flugreise persönliche Daten bereitstellen und 70 % würden biometrische Verfahren akzeptieren, um die Sicherheit beim Fliegen zu erhöhen.

Durch die Zusammenarbeit mit vielen großen Flughäfen, zum Beispiel den Flughäfen in Brüssel, Madrid, Los Angeles und Shanghai, verfügt Unisys bereits über umfassende Erfahrungswerte im Bereich der Passagierabfertigung an Flughäfen. Systeme von Unisys werden zurzeit für etwa ein Drittel aller Passagier-Check-Ins von über 200 Fluglinien an über 600 Flughäfen weltweit genutzt.

Unisys Deutschland GmbH

Unisys ist ein weltweit tätiges Unternehmen für Informationstechnologie. Wir bieten ein Portfolio an ITDienstleistungen, Software und Technologie, um wichtige Probleme unserer Kunden zu lösen. Wir sind darauf spezialisiert, den Unternehmen dabei zu helfen die Geschäftsabläufe sicher zu machen, Effizienz und Leistung ihrer Rechenzentren zu erhöhen, Endanwender und Auftraggeber besser zu unterstützen sowie ihre unternehmensweiten Anwendungen zu modernisieren. Diese Services und Lösungen setzen wir um, indem wir unser Angebot und unsere Fähigkeiten in den Bereichen Outsourcing, Systemintegration, Beratung, Infrastruktur, Wartung und High-End-Servertechnologie kombinieren.

Unisys beschäftigt weltweit rund 24.000 Mitarbeiter und arbeitet sowohl für private Unternehmen als auch für Organisationen der öffentlichen Verwaltung.

Die deutsche Hauptverwaltung von Unisys ist in Sulzbach/Taunus (Frankfurt).

Weitere Informationen finden Sie unter www.unisys.com bzw. www.unisys.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.