Europcar verlängert IT-Outsourcing Vertrag mit Unisys

Unisys wird auch in den nächsten fünf Jahren Europcar Mitarbeiter an mehr als 1.800 Standorten mit IT-Infrastruktur Services versorgen

(PresseBox) (Sulzbach, ) Die französische Niederlassung von Unisys erhielt vom europaweit führenden Vermieter von PKWs und leichten Nutzfahrzeugen Europcar eine Vertragsverlängerung für das Outsourcing von IT-Management und Wartungsdienstleistungen. Der im 4. Quartal 2008 unterzeichnete Vertrag stellt eine Fortführung der bereits seit 2000 bestehenden Kooperation zwischen Europcar und Unisys dar.

Durch die Vertragsverlängerung ist Unisys weiterhin für die Bereitstellung einer Reihe von IT-Services für die Europcar Mitarbeiter in ganz Europa zuständig. Dies betrifft sowohl die neun Niederlassungen in den sieben Ländern Belgien, Frankreich, Deutschland, Italien, Portugal, Spanien und Großbritannien - sowie in 1.800 Partner-Agenturen. Der Unisys Service umfasst Installation, Management und Support Services für Desktops und andere Teile der IT-Infrastruktur. Die Erstellung von Master Software Images für Windows und Linux Desktops sowie technische Unterstützung, per Fernwartung oder bei Bedarf vor Ort, sind außerdem Bestandteil der Vereinbarung.

"Unisys ist ein vorbildlicher Partner, der weiß, wo und wie er unsere Geschäftsziele und Aktivitäten am besten unterstützen kann", betont Kurt Deli, Information Officer bei Europcar. "Unisys hat beim Management unserer IT-Infrastruktur jederzeit hochwertige Outsourcing-Dienstleistungen geliefert, egal ob es darum ging die Arbeit der Europcar Mitarbeiter produktiver oder den Kundenservice effektiver zu machen. Die Vertragsverlängerung repräsentiert unsere Wertschätzung für dieses Engagement".

"Die Vertragsverlängerung ist ein Zeugnis für unsere Kompetenz beim Management komplexer, internationaler IT-Infrastrukturen und den Einsatz unseres Serviceteams", betont Bruno Boucq, Vize-Präsident und General Manager bei Unisys Global Outsourcing und Infrastruktur Services, Südeuropa. "Unisys hat innerhalb von acht Jahren eine starke und tragfähige Beziehung zu Europcar aufgebaut - wir freuen uns sehr über den erneuten Vertrauensbeweis".

Über Europcar

Die sich im Besitz des französischen Finanzinvestors Eurazeo befindende Europcar ist der führende europäische Vermieter für Pkws und Kleinnutzfahrzeuge. Europcar bedient Geschäfts- und Privatkunden in ganz Europa, Afrika, dem Nahen Osten, Lateinamerika und der asiatischpazifischen Region. Ohne das Franchise-Geschäft erzielte Europcar im Jahr 2007 mit 7.700 Mitarbeitern und einer Flotte von mehr als 215.000 Fahrzeugen über 10 Mio. Vermietungen. Im September 2008 beschlossen Europcar und der US-Markt-Führer Enterprise Rent a Car eine strategische Allianz und bauten zusammen mit 1,2 Mio. Fahrzeugen, 13.00 Standorten in 162 Ländern das weltgrößte Autovermietungsnetzwerk auf. Für weitere Informationen: http://www.europcar.com/.

Unisys Deutschland GmbH

Unisys ist ein weltweiter IT-Dienstleister und Lösungsanbieter. Wir bieten Consulting, Systemintegration, Outsourcing und Infrastruktur-Services - kombiniert mit leistungsstarker Server-Technologie. Wir unterstützen Kunden dabei, ihre Daten und Informationen für effiziente Secure Business Operations zu nutzen und so ihre Geschäftsziele zu erreichen. Unsere Consultants und Branchenexperten arbeiten gemeinsam mit Kunden daran, die Herausforderungen ihres Unternehmens besser zu verstehen und für mehr Transparenz innerhalb ihrer unternehmenskritischen Geschäftsabläufe und deren Verknüpfungen zu sorgen.

Die Unisys-Zentrale befindet sich in Blue Bell, Pennsylvania, in der Nähe von Philadelphia. Die deutsche Hauptverwaltung ist in Sulzbach/Taunus (Frankfurt).

Weitere Informationen unter www.unisys.de oder www.unisys.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.