UNIQA Tschechien übertrifft Marktwachstum um das Fünffache

(PresseBox) (Wien, ) In den ersten drei Quartalen 2011 ist es der tschechischen UNIQA pojistovna gelungen, mit über 11% Prämiensteigerung fünfmal schneller als der Markt (1,8%) zu wachsen. Damit sicherte sich die Gesellschaft den 10. Marktrang unter den mehr als 40 Versicherungsunternehmen in Tschechien. In den ersten neun Monaten konnte UNIQA in Tschechien das Prämienvolumen auf 167,7 Mio. Euro (4,093 Mrd. CZK) steigern.

Im Nicht-Leben-Bereich konnte UNIQA pojistovna - entgegen dem leicht rückläufigen Markttrend (-1,7%) - das Prämienvolumen um 7,2% erhöhen. In diesem Segment hält UNIQA dadurch den 7. Marktrang und erreichte ein Prämienvolumen von 122,6 Mio. Euro (2,992 Mrd. CZK) sowie einen Marktanteil von 5,5%. Davon entfallen 119,4 Mio. Euro (2,913 Mrd. CZK) auf die Schaden- und Unfallversicherung (+6,4%) und 3,2 Mio. Euro (78,6 Mio. CZK) auf die Krankenversicherung (+49%!).

Mit einem starken Wachstum von rund 24% in der Lebensversicherung ist es UNIQA in Tschechien gelungen, den Marktschnitt von 5,6% weit zu übertreffen. Dabei konnten die Prämieneinnahmen auf 45 Mio. Euro (1,100 Mrd. CZK) gesteigert werden. Bei den Tschechinnen und Tschechen kam insbesondere die zweite limitierte Emission des Lebensversicherungsproduktes "Garant FIX für Einmalprämie" hervorragend an - die Tranche war innerhalb weniger Tage ausverkauft.

Martin Zacek, Vorstandsvorsitzender UNIQA pojistovna: "Wir haben uns für 2011 ambitionierte Ziele gesetzt und diese auf einem sehr umkämpften Markt mit viel Engagement und Kundennähe verfolgt. Durch den Erfolg sehen wir uns bestätigt in unserer Strategie, auf hochqualitative Produkte und Beratung zu setzen."

Wolfgang Kindl, Vorstandsvorsitzender der UNIQA International AG - einer eigenständigen Holding, die die Steuerung der über 40 Auslandsgesellschaften der UNIQA Gruppe wahrnimmt - zur erfreulichen Entwicklung: "UNIQA Tschechien war eine der ersten Gesellschaften unserer Gruppe in Osteuropa und dient heute in vielen Bereichen als "Best Practice" Beispiel. Heute ist die Gesellschaft als Kompositversicherer bereits mit mehr als 180 Standorten im Land vertreten. Die umfassenden Versicherungslösungen sowohl im Leben, als auch im Nicht-Leben-Bereich wurden bereits mehrfach ausgezeichnet." So wählten Finanzexperten das Produkt "Risikolebensversicherung mit Dividende" 2010 und 2011 zum besten Finanzprodukt in der Lebensversicherung (1. und 3. Platz). In einer Umfrage des Webservers www.mesec.cz wurde UNIQA zum "Jumper des Jahres" auf Platz 2 unter allen Versicherern gekürt.

Die UNIQA Group Austria ist mit der heutigen UNIQA pojistovna, a.s., Prag seit 1993 am tschechischen Markt vertreten. Der gesamte Polizzenbestand der Gesellschaft stieg in den ersten drei Quartalen 2011 um 7,7% auf 632.400 Stück.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.