PENTAX baut auf Uniplan

(PresseBox) (Köln, ) PENTAX LIFE CARE hat Uniplan mit der Konzeption und Realisation der Messe- und Kongressteilnahmen im Jahr 2009 beauftragt. Die Agentur betreut die Markenpräsentationen eines der weltweit führenden Anbieter für endoskopische Diagnostik und Therapie auf wichtigen nationalen und internationalen Veranstaltungen.

Dazu zählen dieses Jahr u. a. die weltweit größte Medizinmesse MEDICA in Düsseldorf und die GASTRO 2009 in London.

"Wir freuen uns, ein derart innovatives und international aufgestelltes Unternehmen bei der Kreation und Umsetzung seiner Markenauftritte beraten zu dürfen", so Thomas Lang, Leiter des Stuttgarter Uniplan-Offices, der gemeinsam mit seinem Team den Kundenetat betreut.

Uniplan GmbH & Co. KG

Uniplan ist eine der führenden Agenturen für Live Communication und gestaltet Markenauftritte bei Events, auf Messen, in Showrooms und auf Roadshows. Auf der Kundenliste stehen führende Unternehmen und Marken wie BMW, Daimler, Volkswagen, Toyota, Honda, Suzuki, Toshiba, Dentsu, Sony PlayStation, McDonald's, Koelnmesse, ZDF, Arcor, Schwäbisch Hall und Wacker. Im Geschäftsjahr 2007/2008 erwirtschaftete Uniplan mit seinen Standorten in Köln, Stuttgart, München, Basel sowie Beijing, Guangzhou, Hongkong, Shanghai und Taipeh 67 Mio. Euro Umsatz. Weltweit arbeiten 500 Mitarbeiter für die Agentur. Bei wichtigen unternehmenspolitischen Fragen wird die Uniplan GmbH & Co. KG von einem Aufsichtsrat beraten, dem u. a. Roland Berger als Vorsitzender und Heribert Meffert angehören.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.