Ultrasone enthüllt mit PRO-2900 offenes Spitzenmodell der PRO-Serie

(PresseBox) (Tutzing, ) Mit dem PRO-2900 stellt Ultrasone dem geschlossenen PRO-Spitzenmodell PRO-900 ein offenes Pendant zur Seite. Beide bieten dieselben Premium-Komponenten und beeindrucken mit hervorragenden Klangeigenschaften. Durch seine exzellente Abstimmung vereint der PRO-2900 die Vorzüge eines offenen Kopfhörers mit den Vorteilen des geschlossenen Designs: Trotz offener Bauweise geht im Bassbereich keine Präzision verloren - Mittel- und Hochtonbereich werden exzellent abgebildet.

Mit dem PRO-2900 wird Ultrasones PRO-900-Serie zum Trio. Neben dem klassischen, geschlossenen PRO-900 ist auch eine Variante mit vollsymmetrischer Signalführung unter dem Namen PRO-900 balanced im Portfolio. Mit dem PRO-2900 zeigt der bayerische Kopfhörerspezialist den Dritten im Bunde - ein offenes Modell, das die Nachfrage vieler professioneller Anwender wie auch ambitionierter HiFi-Enthusiasten, die auf die PRO-Serie schwören, erfüllt.

Klanglich auf die physikalischen Eigenschaften des offenen Konstruktionsprinzips abgestimmt, zeichnet der PRO-2900 ein detailreiches Klangbild mit exzellenter Stereoabbildung. Basis ist auch hier eine 40 Millimeter Membran mit Titanbeschichtung. Durch eine aufwändige Abstimmung schaffte man in der Ultrasone-Entwicklung nahezu die Quadratur des Kreises: Der PRO-2900 bietet einen durchsetzungsfähigen, sauberen Bassbereich, den man bisher nur von geschlossenen Headphones kennt. Mittel- und Hochtonbereich überzeugen durch Klarheit und Brillanz. Natürlich setzt Ultrasone auch beim PRO-2900 auf seine patentierte, dezentrale Schallwandleranordung S-Logic Plus: Optimierte, räumlich verbesserte Wahrnehmung der Stimmen oder Instrumente von Stereosignalen sind das Ergebnis. So wird zudem ein um etwa 3-4 dB geringerer Schalldruck bei gleich empfundener Lautstärke erreicht - das Ohr wird bis zu 40% weniger belastet. So garantiert S-Logic nicht nur besten Klang, sondern auch ermüdungsfreies Hören.

Die MU-Metall-Abschirmung nach ULE-Standard (Ultra Low Emission) blockt die elektromagnetischen Strahlen zum Kopf des Hörers hin. 98 Prozent der Strahlung wird so abgeschirmt. Die Ultrasonetypische, hochwertige Verarbeitung des PRO-2900 lässt keine Wünsche offen. Um auch anspruchsvollsten Anwendern zu genügen, liegen dem Kopfhörer nicht nur zwei Kabel in Premium-Qualität mit Neutriksteckern bei, sondern auch ein Ersatzpaar Ohrpolster sowie eine Demo-CD welche die exzellenten Klangeigenschaften besonders in Szene setzt. Abgerundet wird das edle Set durch das stabile wie stylische PRO-Case, das idealen Schutz für den PRO-2900 und Zubehör bietet.

Ultrasone gewährt auf den PRO-2900 - wie auf alle seine Kopfhörer-Modelle - eine Garantie von 5 Jahren. Nahezu jede Komponente des Headphones kann einzeln geordert und ausgetauscht werden.

Der Ultrasone PRO-2900 ist ab Ende Mai 2010 im HiFi-Fachhandel sowie im Pro-Audio-Handel für 469,00 Euro erhältlich. Alternativ lässt sich der Kopfhörer auch über den Ultrasone-Shop unter www.ultrasone.com bestellen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.