Ultimo/q2b startet Qualitätsoffensive und investiert verstärkt in seine Marke

Interdisziplinärer Expertenverbund verfügt über starke Köpfe und Kompetenzen

(PresseBox) (Bielefeld / Reutlingen, ) Das Bielefelder Franchise-System Ultimo/q2b wird in den nächsten Monaten verstärkt in Qualität und Marktpräsenz investieren. Geplant sind vor allem ISO-Zertifizierungen und ein massiver Ausbau der im Verbund gebündelten Kompetenzen. Außerdem wird das Unternehmen noch mehr als bisher auf Messen und direkte Kommunikation mit Kunden, Partnern und anderen Netzwerken setzen. Diese und andere Vorhaben wurden im Rahmen eines Partnermeetings in Reutlingen beschlossen und sollen nun gemeinsam mit der Systemzentrale umgesetzt werden.

"Die Marken Ultimo und q2b stehen für hohe Qualität, große Expertise, einen organisierten und professionellen Partnerverbund und für Service, der den Preis wert ist", fasst Jens Wörmann zusammen. Wörmann ist Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens und schon lange in der Beratungs-, Dienstleistungs- und Franchisewelt zuhause. "Wer so starke Partner mit so vielen verschiedenen Kompetenzen hat, der muss dies auch demonstrieren", sagt er voller Stolz. Ein derart breites, aber eben auch interdisziplinär vernetztes Angebot gebe es auf dem Markt nur selten.

Um diese Ziele zu erreichen, hat Ultimo/q2b eine Qualitätsoffensive gestartet mit deren Hilfe sich die Ultimo- und q2b-Partner preisgünstig nach der Norm ISO 9001 zertifizieren lassen können. "Sichtbares und nachvollziehbares Qualitätsmanagement ist wichtig", so Wörmann. Der Experten- und Beraterverbund Ultimo lege großen Wert auf nachvollziehbare und überprüfbare Standards.

"Qualität gehört zu unserem Markenkern", so der Bielefelder Unternehmer. Um die Marke noch bekannter zu machen, haben sich die Teilnehmer des Reutlinger Partnertreffens - Ultimo/ q2b verfügt über mehr als 140 Berater, Dienstleister und Experten im deutschsprachigen Raum - darauf verständigt, auch selbst in die Marke und in die Außenwirkung zu investieren. Gemeinsam möchten sie an verschiedenen Mittelstands- und Branchenmessen teilnehmen und dort die Expertise des Verbundes darstellen. Vor allem sollen Messen in Süddeutschland besucht werden. "Hier ist sehr viel Marktpotential und wir haben außerordentliche Köpfe in dieser Region", unterstützt Wörmann das Vorhaben.

"Gemeinsam mehr erreichen" - das ist die Devise des Expertenverbundes Ultimo/q2b, die in den nächsten Monaten noch deutlicher sichtbar werden soll. Der Verbund möchte weiter wachsen und sucht auf weiterhin nach neuen Partnern aus den Bereichen Beratung, Dienstleistung und Kreativwirtschaft. Weitere Informationen erhalten Interessenten unter www.ultimo.org.

ULTIMO Verwaltungsdienstleistungen GmbH

Ultimo/q2b ist ein interdisziplinär ausgerichteter Partnerverbund mit mehr als 140 selbständigen Unternehmern, Beratern und Spezialisten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das anerkannte und ausgezeichnete Franchisesystem verzeichnet einen jährlichen Partnerzuwachs von fünf bis zehn Prozent.

Ultimo/q2b besteht aus zwei Servicebereichen. Ultimo bietet sowohl alle Facetten der Unternehmens- und Managementberatung als auch Büro- und Verwaltungsdienstleistungen. Unter der Marke quality to business - q2b werden alle Aspekte professioneller Unternehmenskommunikation wie Grafik, Design, Werbung, Fotografie, PR und Onlinemarketing angeboten. Alle Partner arbeiten je nach Kundenwunsch einzeln oder in interdisziplinären, kundenspezifischen Projektteams zusammen. Die Devise dabei ist 'Beratung mit Weitblick - Umsetzung mit Erfolg'.

Ultimo/q2b gehört zu den Top 100 Franchisesystemen in Deutschland (Wirtschaftsmagazin impulse) und zu den 30 schnellst wachsenden Franchisekooperationen ("startingup" Heft 09/2008). Ultimo/q2b ist Mitglied in zahlreichen klassischen Unternehmensverbänden wie zum Beispiel dem Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller (BVBC) und dem Bundesverband Selbständiger Buchhalter und Bilanzbuchhalter (BBH). Darüber hinaus ist Ultimo/q2b geprüft vom Deutschen Franchisenehmer Verband (DFNV) und Partner des Deutschen Gründerverbandes.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.