Ultimo: Franchise-Partner referieren auf der Newcome

Zwei Franchise-Partner des Beraternetzwerkes Ultimo refererieren auf der Stuttgarter NewCome als Referenten im Vortragsprogramm - Themen sind erfolgreiche Kundenakquise und Eigen-PR

(PresseBox) (Bielefeld, ) Das Ausstellerforum der Stuttgarter Messe für Existenzgründung, Nachfolge, junge Unternehmen und Franchising grenzt in diesem Jahr direkt an den Ultimo-Stand. Doch nicht nur aufgrund des Standorts war es naheliegend für die beiden System-Partner aus Reutlingen und Siegen, interessierte Gründer an ihrem umfangreichen Knowhow teilhaben zu lassen. Die beiden Marketingspezialisten referieren zu gründerrelevanten Themen wie "Eine Erfolgsgeschichte in Sachen Akquise" am 28. März von 11.30 bis 12 Uhr sowie zum Thema "Mit Eigen-PR zur Marke - mit der Marke zum Erfolg" am 27. März von 16.30 bis 17 Uhr.

Die Reutlinger Partnerin Carmen Goglin wird darüber sprechen, wie man Akquise-Erfolg mithilfe eines funktionierenden Netzwerkes planen kann. Goglin ist seit September 2007 als Unternehmerin in Sachen Personal, Gründen, Einsparen und Überwachen bei Ultimo aktiv und schildert ihren ganz persönlichen Weg in der Akquise durch Mailings, Telefonverkauf und gutes Auftreten. Konsequente Akquise ist am Anfang von großer existenzieller Wichtigkeit und verliert nie an Bedeutung. "Dabei geht es um Bekanntheitsgrad und um Preisgestaltung" sagt Goglin. Denn neben der guten Idee ist auch das Vorhandensein eines Kundenstammes ausschlag­gebend für den Erfolg des eigenen Geschäfts. Carmen Goglin steht für Fachgespräche zur Verfügung.

PR-Fachmann Falk Al-Omary aus Siegen referiert zum Thema Eigen-PR - ein Kommunikationsinstrument, das für jeden Gründer unerlässlich ist, um auf sich aufmerksam zu machen. Denn gerade in der Anfangsphase steht oft nur ein geringer Werbe-Etat zur Verfügung. Al-Omary erklärt, welche kreativen Möglichkeiten innerhalb der PR es gibt und wie es gelingt, die eigenen Talente und Ideen in den Medien zu inszenieren: "Die eigene Inszenierung muss authentisch sein und zum Gründer und dessen Produkt passen. Das beginnt bei Darstellungen im Internet und geht bis hin zur Auswahl der richtigen Berufs- und Branchenverbände, die sich oftmals als Bühne nutzen lassen."

Die NewCome findet von 27. bis 28. März in Stuttgart statt - sie gilt als eine der wichtigsten Gründermessen in Süddeutschland. Neben der Messe findet der Landeskongress rund um die Selbstständigkeit statt, der sich mit gründerrelevanten Themen wie Finanzierung, Marketing, Vernetzung, Unternehmensaufbau und -entwicklung, Planung, Steuern und Recht beschäftigt. Das von ausstellenden Unternehmen gestaltete Ausstellerforum befindet sich hingegen auf einer Sonderfläche mitten im Messetreiben.

Ultimo-Chef Jens Wörmann: "Das Ausstellerforum in unmittelbarer Nachbarschaft unseres Standes garantiert nicht nur unseren Teammitarbeitern, sondern auch unseren Besuchern eine ständige Quelle der Weiterbildung." Besucher sind eingeladen, bei einer Tasse Kaffee das Programm mitzuverfolgen oder aber sich persönlich von den erfahrenen Partnern über Gründerthemen beraten zu lassen.

Das Ultimo-Team informiert am eigenen Stand in Stuttgart Gründungs­wi­l­lige und Netzwerkinteressierte in Sachen Bera­tungs­angebot und Partnernetzwerk. Wer sicher gehen will, ein kostenloses persönliches Beratungsgespräch auf der Messe zu erhalten, kann unter beratung@ultimo.org oder unter der Telefonnummer 0800-885 84 66 einen Termin vereinbaren.

ULTIMO Verwaltungsdienstleistungen GmbH

Das rund 140 Partner starke Ultimo-Netzwerk gehört zum zweiten Mal in Folge laut Redaktion der Zeitschrift "starting-up" (Heft 09/2008) den 30 schnellstwachsenden Franchise-Systemen in Deutschland an. Seit drei Jahren ist es eine feste Größe unter den Top 100 Franchise-Systemen, die erstmals 2005 vom Wirtschaftsmagazin Impulse ermittelt wurden. 2006 wurde Ultimo bereits unter die zehn expansionsstärksten Systeme ihrer Sparte mit "lukrativen Zukunftsaussichten" gewählt.

Ultimo ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreten. Das System verzeichnet jährlich einen Zuwachs an neuen Partnern von fünf bis zehn Prozent. Ultimo besteht aus zwei Servicebereichen: Ultimo bietet Büro- und Verwaltungsdienstleistungen; und unter dem Dach von quality to business - q2b arbeiten Grafiker, Designer, Producer, Texter oder Fotografen. Als Teil des gesamten Netzwerkes bieten die Partner ihren Kun­den eine umfassende Dienstleistungspalette an. Das geht von Gründer- und Unternehmensberatung über Hilfe bei den laufenden Lohn­abrechnung bis hin zur Textgestaltung und der Umsetzung ganzer Werbestrategien. Durch die Netzwerkanbindung können die einzelnen Unternehmer auch größere Aufträge annehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.