Andrea Kühn: Sprachkompetenz ist entscheidend für Unternehmenserfolge im Ausland

Sprachexpertin stellt ihre Leistungen auf der Dialogmesse in Wiesbaden vor

(PresseBox) (Mannheim, ) Am 10. und 11. November findet die Mittelstandsmesse business to dialog - b2d in Wiesbaden statt. Die Dialogmesse ist auf kleine und mittlere Unternehmen spezialisiert und hat sich in vielen Regionen Deutschlands als Branchentreff der Dienstleistungswirtschaft etabliert. Mit dabei ist diesmal auch die Mannheimer Diplom-Übersetzerin und Sprachexpertin Andrea Kühn. Sie wirbt auf der b2d-Messe für mehr Sprachkompetenz und interkulturelle Sensibilität bei kleinen und mittleren Unternehmen.

"Man muss die Menschen, die Kultur und die Sprache in allen Facetten verstehen, um wirtschaftlich erfolgreich im Ausland zu sein", sagt die Diplom-Übersetzerin für Englisch und Spanisch Andrea Kühn. Viele Unternehmen legten auf diese Aspekte zu wenig Wert und vergäben dadurch Erfolgschancen, erklärt sie und verweist auf ihre lange Praxis als Übersetzerin und Sprachmittlerin. "Übersetzen reicht nicht. Sprache muss angepasst werden - auf die Branche, die Zielgruppe und die jeweilige Businesskultur."

Häufig, so Kühn, hätten Worte mehrere Bedeutungen. Aus deutscher Sicht fiele das bei einer einfachen Übersetzung vielleicht gar nicht auf, weil das Wort ja im Prinzip richtig sei. Dennoch könne das Wort in dem gewählten Kontext falsch sein und manchmal sogar das Gegenteil bedeuten. "Wer die falschen Begriffe und Formulierungen benutzt, wird dann auch nicht als kompetenter Partner wahrgenommen und hat schlechtere Chancen auf den ausländischen Märkten", so Kühn. Es lohne sich für Unternehmen, hier sensibler zu sein und Profis mit einer Sprachanpassung zu beauftragen. Die Kosten hierfür seien gut investiert und würden sich vielfach rechnen.

Oft, so Andrea Kühn, gehe es ja um werbliche Texte in Broschüren oder Homepages, um Produkt- oder Leistungsbeschreibungen oder um komplexe Sachverhalte bei technischen Produkten und Dienstleistungen. "Da kommt es dann besonders auf Qualität an. Hier geht es auch um Fragen der Produkthaftung oder um spätere Mängelrügen, die teure Folgen haben können." Spätestens in diesen Bereichen müsse dann ein Profi ran, der nicht nur die Sprache beherrsche, sondern auch die Branche kenne. Andrea Kühn ist auf die Bereiche IT, Technologie und Marketing spezialisiert und unterstützt seit vielen Jahren Unternehmen in fremdsprachlichen Belangen. Mit ihrer Sprachmittler-Partnerschaftsgesellschaft Kühn & Haas erbringt sie aber auch Leistungen in anderen Branchen und in fast allen Sprachen.

Kühn ist Mitglied im interdisziplinären Experten- und Beraterverbund Ultimo/q2b, einem in Bielefeld ansässigen Franchise-System. Dort werden die Kompetenzen von mehr als 140 Beratern, Dienstleistern und Spezialisten gebündelt und auch im Rahmen großer Projekte koordiniert. "Gemeinsam verfügen wir über eine einmalige Expertise und eine deutschlandweite Präsenz", so Kühn. Aus diesem Grunde haben sich auch gleich fünf Partner zusammengeschlossen, um gemeinsam auf der b2d-Messe in Wiesbaden aufzutreten. "Wir kombinieren regionale Nähe und fachliche Exzellenz zu einem einmaligen Angebot für kleine und mittlere Unternehmen."

Der Expertenverbund von Ultimo/q2b und die Übersetzungsexpertin Andrea Kühn laden Interessierte zur b2d-Messe in Wiesbaden ein. Weitere Informationen sowie die Sicherung einer kostenfreien Eintrittkarte gibt es unter www.ultimo-team.de.

Wer mehr über die Themen und Angebote der Sprachmittler-Partnerschaftsgesellschaft Kühn & Haas oder über Andrea Kühn erfahren möchte, erhält weitere Informationen unter www.mot-ma.de.

Hintergrund Andrea Kühn

Andrea Kühn machte ihre Leidenschaft für Sprachen und Kulturen zum Beruf und arbeitet seit dem Abschluss ihres Studiums zur Diplom-Übersetzerin als angestellte und freiberufliche Übersetzerin und Language Consultant. 2010 gründete sie zusammen mit ihrer Kollegin Irina Haas eine Sprachmittler-Partnerschaftsgesellschaft, die das gesamte Spektrum an Sprachdienstleistungen - Übersetzungen, Texterstellung, Lektorat und Sprachunterricht - abdeckt und sich dabei auf Kunden aus IT, Wirtschaft, Marketing und der Kunst- und Kreativwirtschaft konzentriert. Darüber hinaus können Unternehmen Frau Kühn für Schulungen zum Thema "Interkulturelle Kommunikation" buchen. Andrea Kühn ist Mitglied im interdisziplinären Experten- und Beraterverbund Ultimo/q2b.

ULTIMO Verwaltungsdienstleistungen GmbH

Ultimo/q2b ist ein interdisziplinär ausgerichteter Partnerverbund mit mehr als 140 selbständigen Unternehmern, Beratern und Spezialisten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das anerkannte und ausgezeichnete Franchisesystem verzeichnet einen jährlichen Partnerzuwachs von fünf bis zehn Prozent.

Ultimo/q2b besteht aus zwei Servicebereichen. Ultimo bietet sowohl alle Facetten der Unternehmens- und Managementberatung als auch Büro- und Verwaltungsdienstleistungen. Unter der Marke quality to business - q2b werden alle Aspekte professioneller Unternehmenskommunikation wie Grafik, Design, Werbung, Fotografie, PR und Onlinemarketing angeboten. Alle Partner arbeiten je nach Kundenwunsch einzeln oder in interdisziplinären, kundenspezifischen Projektteams zusammen. Die Devise dabei ist 'Beratung mit Weitblick - Umsetzung mit Erfolg'.

Ultimo/q2b gehört zu den Top 100 Franchisesystemen in Deutschland (Wirtschaftsmagazin impulse) und zu den 30 schnellst wachsenden Franchisekooperationen ("starting-up" Heft 09/2008). Ultimo/q2b ist Mitglied in zahlreichen klassischen Unternehmensverbänden wie zum Beispiel dem Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller (BVBC) und dem Bundesverband Selbständiger Buchhalter und Bilanzbuchhalter (BBH). Darüber hinaus ist Ultimo/q2b geprüft vom Deutschen Franchisenehmer Verband (DFNV) und Partner des Deutschen Gründerverbandes. Wegen seiner hohen Qualitätsorientierung ist Ultimo/q2b seit 2010 nach DIN ISO 9001/2008 zertifiziert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.