ubi-Suite 3.6 verwaltet Apple iPads sicher im Unternehmenseinsatz

Over-the-Air iPad Rollout / User- und Geräteauthentifizierung / Restriktion des Konfigurations- Rollouts / YouTube und iTunes sperren

(PresseBox) (München, ) ubitexx rüstet mit seiner neuen ubi-Suite 3.6 Unternehmen schon heute für den iPad-Boom. Mit der Multiplattform Mobile Device Managementlösung ubi-Suite können Unternehmen Apple iPads sicher gemeinsam mit iPhones, Windows Phones und Symbian Smartphones per Mobilfunknetz einrichten und verwalten. Durch die integrierte Benutzer- und Geräteauthentifizierung wird sichergestellt, dass nur Mitarbeiter mit zertifizierten iPads über Exchange- und Proxy-Server Zugriff auf Bereiche und Dienste des Unternehmensnetzwerks erhalten. Da ubi-Suite die iPads automatisch nach Betriebssystemversion, SIM-Karte, Serien- und IMEI-Nummer inventarisiert, können sie je nach Benutzergruppe in einem Rolloutprozess mit verschiedenen Konfigurationen versehen werden, etwa um Lifestyle- Dienste wie iTunes und YouTube zu sperren. Die ubi- Suite 3.6 ist ab Ende Juni bei ubitexx (vertrieb@ubitexx.com) und seinen Partnern erhältlich.

Markus C. Müller, Gründer und CEO der ubitexx GmbH erklärt: "Die starke Apple Entwicklergemeinde und die Contentlieferanten werden den Tablet-PC in der Geschäftswelt etablieren. Mit seinem großen Display wird das iPad schnell in alle Mobile-Business-Bereiche Einzug halten, wo das kleine Smartphone-Display hinderlich ist, allen voran in die Healthcare-Branche. Erste Anfragen von Unternehmen bei uns bestätigen diese Erwartung. Mit unserer zentralen Client-Serverlösung ermöglichen wir Unternehmen, neue Apple-Geräte sicher in ihre IT-Umgebungen einzubinden. Daher verwaltet ubi-Suite 3.6 auch das neue Apple iPhone 4.0 - ohne die 4.0 spezifischen Funktionen. Diese werden rechtzeitig zum Businessstart unterstützt."

Zentrales Sicherheitsmanagement für Apple iPads

Die neue ubi-Suite 3.6 bietet Unternehmen ein Höchstmaß an Sicherheit beim iPad-Einsatz. ubi-Suite verteilt Benutzer- und Geräte-Zertifikate per Mobilfunk auf beliebig viele iPads. So können sich Benutzer nur passwortgeschützt mit zertifizierten iPads im Unternehmensnetzwerk anmelden.

Bei Geräteverlust kann der Administrator per Fernzugriff die Firmendaten auf dem iPad entfernen. Integriertes Asset Management: ubi-Suite liest Gerätedaten wie IMEI, ICC-ID, Seriennummer und die Betriebssystemversion automatisch aus und sichert die Daten auf dem ubi-Suite Server. Administratoren können den iPad Rollout nach diesen Daten selektiv steuern, um einer Benutzergruppe zum Beispiel ein besonders sicheres Konfigurationsprofil mit Sperrung von Services wie iTunes und You- Tube vorzugeben. Die Benutzer können die Konfiguration weder ändern noch löschen.

Verfügbarkeit: ubi-Suite 3.6 ist ab Ende Juni über den Hersteller (vertrieb@ubitexx.com) und seine Partner ab 79 Euro pro Jahr inkl. Wartung und Support erhältlich (Lizenz für 100 bis 249 Geräte).

Technische Voraussetzungen: Windows Server 2003 und 2008, Microsoft SQL Server 2005 und 2008, IIS Web Server, ASP.net 2.x, Net Framework ab 2.0 Unterstützte Clients: Apple iPad, Apple iPhone, Windows Mobile (Windows Phone) ab 5.0, Symbian S60 OS 9.x

ubitexx GmbH

ubitexx entwickelt und vertreibt innovative Management- und Sicherheitslösungen für Smartphones. Als Technologieführer bietet ubitexx Unternehmen Systemsoftware für die laufende Betreuung, 1st Time Deployment & Provisioning, Policy- und Asset-Management ihrer mobilen Endgeräte.

Die mehrfach ausgezeichnete Mobile Device Management-Lösung ubi-Suite (Deutscher Internetpreis 2008) beschleunigt das Einrichten, vereinfacht die Benutzung und senkt die Betreuungskosten von Smartphones. Das mit dem europäischen Technologiepreis (ICT) ausgezeichnete Compliance-Modul setzt erstmals Sicherheitseinstellungen und Compliance- Vorgaben auf Smartphones durch. Unternehmen können die Vorteile mobiler Geräte voll ausschöpfen, ohne auf die vom PC bewährten Sicherheitsmaßnahmen zu verzichten.

Seit der Unternehmensgründung 2002 werden Lösungen von ubitexx weltweit eingesetzt von führenden Banken und Versicherungen, namhaften Pharma- und Energiekonzernen, in der öffentlichen Verwaltung, im Einzelhandel, in Mediengesellschaften und Industriebranchen wie Automotive und Maschinenbau. ubitexx hat seinen Hauptsitz in München, Deutschland und betreibt eine Tochtergesellschaft in Cambridge, Massachusetts (USA).

Internet: www.ubitexx.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.