gamescom 2009: Europameisterschaft der Computerspieler in Köln

Electronic Sports League sucht Europas beste Computerspieler auf der gamescom 2009 - Deutsche Nationalmannschaft in drei Disziplinen qualifiziert - Gesamtpreisgeld 15.000 Euro

(PresseBox) (Köln, ) Das Finale der ESL European Nations Championship (ENC) 2009, der Europameisterschaft der Computerspieler, ist Teil der weltgrößten Spielemesse gamescom in Köln. In der ESL Intel ASUS Gamezone kämpfen zehn Nationalmannschaften in den vier Disziplinen Counter-Strike 1.6, Counter-Strike: Source, Warcraft 3 und FIFA 09 um die europäische Krone und ein Gesamtpreisgeld von 15.000 Euro.

Während es in Counter-Strike: Source, FIFA 09 und Warcraft 3 direkt im Finale um den europäischen Meistertitel geht, erleben die Zuschauer in Counter-Strike 1.6 neben dem Finale auch die Halbfinalbegegnungen live in der ESL Intel ASUS Gamezone.

Das deutsche Warcraft 3 Team schied als amtierender Europameister im Halbfinale gegen Dänemark aus dem laufenden Wettbewerb aus. Für den dreifachen FIFA Europameister Deutschland heißt es nach der Niederlage im Finale 2008 gegen Polen Wiedergutmachung zu betreiben. In der Nationenrangliste belegt Team Deutschland klar den ersten Platz vor Schweden und Polen.

"Beim European Nations Championship bekommen die Besucher und Fans die europäische eSport-Elite zu sehen. Wir freuen uns auf ähnlich spannende Spiele wie im vergangenen Jahr und hoffentlich wieder den ein oder anderen Europameistertitel für Deutschland", sagt Sebastian Weishaar, Director League Operations beim Turnierveranstalter Turtle Entertainment.

Der ESL European Nations Championship wird unterstützt von Intel, ASUS adidas und gamed.de. Die Profisportler spielen das Turnier auf den neuesten ASUS ROG Gaming Laptops.

Der IPTV-Sender ESL TV berichtet live aus der ESL Intel ASUS Gamezone. Damit können alle eSport Fans die Europameisterschaft über http://tv.esl.eu live von zu Hause verfolgen.

Weitere Informationen über den ESL ENC unter: www.esl.eu/eu/enc

Informationen zum Engagement der ESL auf der gamescom sind unter www.esl.eu/de/gamescom09 erhältlich

Bilder der ESL ENC Finalspiele 2008 auf der Games Convention in Leipzig sind zu finden unter: www.esl.eu/de/gallery/?event=355

Ein Vorgeschmack auf die Atmosphäre gibt es unter: www.turtle-entertainment.de/Dateien/ENC_trailer.zip

ESL European Nations Championship

Die European Nations Championship (ENC) ist die Europameisterschaft des eSports, präsentiert von der Electronic Sports League. In fünf Jahren wurde der ENC zu einem angesehenen Turnier für alle Länder Europas, um die besten Nationalteams in verschiedenen Spieldisziplinen zu finden. Jede Saison lädt die Electronic Sports League alle europäischen Länder ein, mit Nationalteams in den Disziplinen Warcraft 3, FIFA 09, Counter Strike 1.6 und Counter-Strike: Source anzutreten. 30 Nationalteams beteiligten sich in der laufenden Saison, die auf der gamescom 2009 in Köln mit dem Finale beendet wird. Selbst wenn die einzelnen Spieler herausragende Fähigkeiten besitzen, ist es eine komplett neue Erfahrung, in einem Nationalteam zu spielen. Der ESL European Nations Championship wird unterstützt von Intel, Asus, adidas und gamed.de.

Alle Links auf einen Blick:

- Diese Pressemitteilung als PDF: www.turtle-entertainment.de/Dateien/PM_GC09_ENC.pdf
- ESL European Nations Championship: www.esl.eu/eu/enc
- Die ESL auf der gamescom: www.esl.eu/de/gamescom09
- ESL TV: http://tv.esl.eu
- Turtle Entertainment (Pressesektion): www.turtle-entertainment.de/?press
- Unternehmenstrailer Turtle Entertainment GmbH (Flashmovie im Browser): http://files.turtle-entertainment.de/video/eslpromo.html

Turtle Entertainment GmbH

Die im Jahr 2000 gegründete Turtle Entertainment GmbH ist der europäische Marktführer im Bereich des elektronischen Sports (eSport). Mit der Electronic Sports League (ESL) ist das Unternehmen weltweit in 35 Ländern aktiv. Über zwei Millionen registrierte Nutzer bringen dem Liga-Portal www.esl.eu mehr als zehn Millionen Visits im Monat (IVW); die Website gehört zu den größten Internetauftritten Deutschlands. Seit 2007 verbreitet Turtle Entertainment die Inhalte der ESL auch über den IPTV-Sender ESL TV. Das Unternehmen hat 174 Mitarbeiter und sitzt in Köln. Zwölf Lizenzpartner und ein Tochterunternehmen betreiben die ESL weltweit. Seit 2007 hält Turtle Entertainment die Mehrheit an der chinesischen eSport-Liga PGL und hat damit ein Standbein im boomenden asiatischen Markt. Zu den wichtigsten Geschäftspartnern der Turtle Entertainment GmbH zählen Global Player wie Intel, adidas, Volkswagen, Dell, Suzuki, ASUS, BitDefender, Sennheiser, Windows Vista, Sidewinder, Razor, Alienware und gamed.de. Turtle Entertainment vermarktet seine Produkte weltweit unter den Marken: Electronic Sports League (ESL), ESL Pro Series, ESL Major Series, ESL European Nations Championship (ENC), ESL WC3L Series, ESL TV, Intel Extreme Masters, Consoles Sport League, eSport Schulmeisterschaft, eSports Award und ESL Sports. Turtle Entertainment hat bis Ende 2008 über drei Millionen Euro Preisgeld ausgeschüttet. Weiteres Geschäftsfeld des Unternehmens ist der ESL Shop, in dem Merchandising-Artikel, Elektronik sowie Gaming-Equipment angeboten werden.

Weitere Informationen über die Turtle Entertainment GmbH sind erhältlich unter: www.turtle-entertainment.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.