Weltelite des eSports misst sich auf der CeBIT 2009

Intel® Extreme Masters Finalspiele auf der CeBIT 2009 / eSport-Weltelite mit deutscher Beteiligung / 750.000 US-Dollar für World of Warcraft und Counter-Strike

(PresseBox) (Köln, ) Das Finale der mit 750.000 US-Dollar dotierten Intel Extreme Masters, der weltweiten Liga der eSport Champions, findet auf der CeBIT statt. Zehn amerikanische und asiatische Teams in den Disziplinen Counter-Strike und World of Warcraft qualifizierten sich bereits für die Global Finals der dritten Saison. 24 europäische Teams, darunter sechs deutsche, wetteifern zum Messeauftakt in den Continental Finals noch um den Einzug in die Global Finals. Auf der CeBIT geht es um ein Gesamtpreisgeld von 280.000 US Dollar.

Folgende Teams aus Deutschland spielen um den Finaleinzug:

1. faculty, Köln - Counter-Strike
2. mousesports, Berlin - Counter-Strike
3. Team ALTERNATE, Gießen - Counter-Strike
4. mousesports WoW, Berlin - World of Warcraft
5. feelin cute, World of Warcraft
6. lockdown, World of Warcraft

"Die Intel Extreme Masters waren in der dritten Saison auf der ganzen Welt mit Events vertreten. Leipzig, Montreal, Los Angeles, Philadelphia, Dubai, Seoul und Chengdu in China waren die Austragungsorte, an denen sich die weltbesten eSport-Teams für das fulminante Global Final der Intel Extreme Masters auf der CeBIT in Hannover qualifizierten. Den Zuschauern und Fans werden unglaublich spannende Matches geboten", so Ibrahim Mazari, Pressesprecher des Ligenbetreibers Turtle Entertainment GmbH aus Köln.

An den ersten Messetagen vom 3. bis zum 5. März finden die Continental Finals Europe statt. 24 europäische Teams spielen um den Einzug in die Global Finals vom 6. bis zum 8. März. Die Global Finals sind mit insgesamt 200.000 US-Dollar dotiert. Die Intel Extreme Masters werden live von ESL TV via IPTV-Stream ins Internet übertragen.

Teilnehmer Continental Finals Europe:

World of Warcraft:

- against All authority, Frankreich
- iNNERFiRE, Bulgarien
- Nihilum Plasma, International
- mousesports Cake, International
- SK Gaming WOW PvP EU, International
- SKY WoW, Österreich
- Team ROCCAT, Schweden
- mousesports WoW, Deutschland
- feelin cute, Deutschland
- lockdown, Deutschland
- x6tence.AMD wow, Spanien
- Kick eSports Club, Spanien

Counter-Strike:

- SK Gaming, Schweden
- BLANK, Schweden
- Team Giants, Schweden
- fnatic, Schweden
- faculty, Deutschland
- mousesports, Deutschland
- Team ALTERNATE, Deutschland
- XLBet.AndThenSome, Dänemark
- mTw.int, Dänemark
- Meet Your Makers, Polen
- Millenium, Frankreich
- emuLate, Frankreich

Bereits qualifizierte Teilnehmer der Global Finals:

World of Warcraft:

- SK Gaming USA, USA
- compLexity, USA
- Evil Geniuses, USA
- H O N, Südkorea
- SK Gaming Asia, Südkorea

Counter-Strike:

- Made in Brazil, Brasilien
- X3O, USA
- Gravitas Gaming, USA
- TitaNs eSports, Singapur
- Wemade Fox, Südkorea

Weitere Informationen zu den Intel® Extreme Masters auf der CeBIT unter www.esl-world.net/masters/season3/hannover/

Druckfähige Fotos zu den Intel® Extreme Masters Finals auf der CeBIT 2008: www.turtle-entertainment.de/?press&hi-res&88

Global Finals der Intel® Extreme Masters auf der CeBIT 2009
Wann: 6. März - 8. März, 2009
Mindestalter: 16 Jahre
Wo: ESL Intel Arena
Halle 22, Stand A01,
CeBIT Messegelände
www.cebit.de

Continental Finals Europe
Wann: 3. März - 5. März, 2009
Mindestalter: 16 Jahre
Wo: ESL Intel Arena
Halle 22, Stand A01,
CeBIT Messegelände
www.cebit.de

Intel Extreme Masters

Die Intel® Extreme Masters ist die weltweite Liga der eSport Champions seit 2006. Die Liga bringt Counter-Strike und World of Warcraft-Wettbewerbe auf ein höheres Niveau. eSport-Champions aus Europa, Asien und Amerika kämpfen um 750.000 Dollar Preisgeld - Rekord für eine weltweite Online-Liga. Live-Turniere auf den größten IT- und Gaming-Ausstellungen präsentieren die besten Teams und Spieler der Saison - weltweite eSport-Stars. Die Liga endet mit dem globalen Finale im Frühjahr 2009, bei dem die besten Teams und Spieler der Welt gegeneinander antreten. Die Spiele und Turniere der Intel® Extreme Masters werden vom IPTV-Sender ESL TV übertragen. Weitere Informationen unter: www.intelextrememasters.com

Turtle Entertainment GmbH

Die im Jahr 2000 gegründete Turtle Entertainment GmbH ist der europäische Marktführer im Bereich des elektronischen Sports (eSport). Mit der Electronic Sports League (ESL) ist das Unternehmen weltweit in 20 Ländern aktiv. Über 900.000 aktive Nutzer bringen dem Liga-Portal www.esl.eu mehr als eine Million Unique Visitors im Monat; die Website gehört zu den 30 größten Internetauftritten Deutschlands. Seit 2007 verbreitet Turtle Entertainment die Inhalte der ESL auch über den IPTV-Sender ESL TV. Das Unternehmen hat 170 Mitarbeiter und sitzt in Köln. Seit 2007 hält Turtle Entertainment die Mehrheit an der chinesischen eSport-Liga PGL und hat damit ein Standbein im boomenden asiatischen Markt. Zu den wichtigsten Geschäftspartnern der Turtle Entertainment GmbH zählen Global Player wie Intel, Volkswagen und adidas. Weitere Informationen über die Turtle Entertainment GmbH sind erhältlich unter: www.turtle-entertainment.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.