TurboMed und mediaface: Neue Wege bei Laboraufträgen

(PresseBox) (Molfsee, ) TurboMed implementiert die Laborauftrags-Software 'ELAT' (OrderEntry-SW) in ihr Arztinformationssystem. Die TurboMed EDV GmbH kooperiert dabei mit der mediaface GmbH, Hamburg, einem Entwicklungsspezialisten für Online- und Offline-Leistungsanforderungen im Gesundheitswesen.

Die wachsende Vernetzung der Akteure im Gesundheitswesen, der steigende Kostendruck und die notwendige effizientere Gestaltung von Abläufen stellen Praxen und Laboratorien in den kommenden Jahren vor völlig neue Herausforderungen. Neben der traditionellen papiergestützten Kommunikation etablieren sich so mehr und mehr leistungsstarke, elektronische Kommunikationskanäle. Damit ist eine sichere, schnelle sowie fach- und sektorenübergreifende Online-Kommunikation für viele Teilnehmer im Gesundheitswesen zugänglich. Mit ELAT können Laboraufträge einfach per "Maus-Klick" direkt am Praxis-PC erstellt und ausgedruckt werden. Wo früher Daten manuell auf Formulare übertragen werden mussten, erstellt ELAT fertige Auftragsformulare und Etiketten für das Partnerlabor und versendet diese Daten auf Wunsch zukünftig auch direkt online an das Labor.

Die neue OrderEntry-Lösung ELAT wird bereits erfolgreich von Arzt-Praxen in Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Berlin in Zusammenarbeit mit großen Laboratorien eingesetzt. Darüber hinaus werden im zweiten Quartal 2009 im Rahmen bestehender Verträge weitere hundert Praxen zusätzlich mit ELAT ausgestattet."Nach der erfolgreichen Anbindung an unser Arztinformationssystem TurboMed steht der flächendeckenden Verbreitung von ELAT nichts mehr im Wege" so Andreas Rutsch, verantwortlicher Projekt-Manager der TurboMed® EDV GmbH, der weiter betonte: "Unsere Kunden können so bereits in Kürze die Laborauftrags-Software 'ELAT' bezie-hen und so die Vorteile im täglichen Arbeitsablauf nutzen."

TurboMed EDV GmbH Software für Arztpraxen

Mit über 19.000 Anwendern ist TurboMed® eines der führenden Arztinformationssysteme (AIS) in Deutschland. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Molfsee bei Kiel und ist ein Tochterunternehmen der CompuGROUP Holding AG, Koblenz. Das norddeutsche Systemhaus versorgt mit über 70 Mitarbeitern seine Kunden mit regelmäßigen Updates und immer neuen Funktionen, die die tägliche Arbeit in der Praxis unterstützen und vereinfachen. Mehr als 70 Partnerunternehmen bundesweit stellen dabei den kompetenten und ortsnahen Service sicher. Die TurboMed® EDV GmbH gehört zu den technologisch führenden Systemhäusern im ärztlichen Bereich. So wurde mit TurboMed®.net erstmals eine flächendeckende Arzt-Arzt-Kommunikation ausgeliefert, die den sicheren Austausch von Patientendaten direkt aus der Karteikarte systemübergreifend ermöglicht. Mit den traditionell günstigen Konditionen bei der Anschaffung und in der monatlichen Pflege ist TurboMed® neben einer überragenden Programmleistung auch im Kostensegment hoch attraktiv.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.