10 Jahre AzubiN@twork - Prüfungsvorbereitung für 5.000 Auszubildende

Erfolgreicher Online-Dienst von e/t/s didactic media feiert Jubiläum

(PresseBox) (Halblech, ) Im Jahr 1999 wurde das AzubiN@twork auf Initiative der e/t/s didactic media in Kooperation mit der Zentralstelle für Weiterbildung im Handwerk (ZWH) und ausgewählten Industrie- und Handelskammern gegründet. Der Online-Dienst, der in diesem Monat sein zehnjähriges Jubiläum feiert, bietet eine bedarfsgerechte und gleichzeitig orts- und zeitunabhängige Vorbereitung für Auszubildende auf ihre IHK-Abschlussprüfung. Durch die professionelle Durchführung wird der Lernerfolg gesichert und die ausbildenden Betriebe entlastet. Das Erfolgskonzept überzeugt: Rund 5.000 Azubis haben bereits von der Unterstützung profitiert und zahlreiche Firmen haben den Dienst in ihr eigenes Bildungsangebot integriert.

In den vergangenen zehn Jahren hat sich das AzubiN@twork beständig weiter entwickelt - die Idee jedoch hat sich durchgesetzt: Professionelle Online-Kurse für eine effiziente Prüfungsvorbereitung der Azubis. Denn diese kommt oft zu kurz. Im Betriebsalltag müssen meist andere Prioritäten gesetzt werden oder die Ressourcen für eine eigene Prüfungsvorbereitung fehlen. Störungen der betrieblichen Prozesse wie Fehlzeiten können beim Lernen über das In-ternet ausgeschlossen werden. Die Auszubildenden müssen keine zusätzli-chen Fahrwege auf sich nehmen, sondern können orts- und zeitunabhängig lernen. Außerdem wird ihren individuellen Bedürfnissen entsprochen, denn ein genauer Zuschnitt der Lerninhalte ist möglich. So kann die "heiße Phase" direkt vor der IHK-Abschlussprüfung wirkungsvoll entschärft werden.

Erfolgsgeschichte AzubiN@twork

Ein wesentlicher Faktor ist der multimedial aufbereitete Lernstoff und seine Vermittlung über moderne Kommunikationswege. Dies spricht vor allem die junge Zielgruppe an. Mit dem Anbruch des Web 2.0-Zeitalters hat die Platt-form AzubiN@twork an technischen Möglichkeiten gewonnen. Foren, Chats und ein integriertes E-Mail-System erlauben beispielsweise den direkten Aus-tausch mit den geschulten TeleCoaches oder anderen Lernenden. Der Dienst hält darüber hinaus den Lernfortschritt im Auge und bietet gezielte Wissens-tests sowie ausführliche Studienmaterialien zum Ausdrucken und Archivieren. Innerhalb von zwölf Wochen kann so systematisch Lernstoff wiederholt wer-den und Wissenslücken schließen sich.

Auch inhaltlich hat sich das AzubiN@twork entscheidend weiterentwickelt. Die fachspezifische Prüfungsvorbereitung auf den Abschluss in ursprünglich acht Berufsbildern ist auf elf gestiegen - weitere sind in Planung. Angeboten wird vor allem die Unterstützung in kaufmännischen Ausbildungsgängen im admi-nistrativen Bereich. Hinzu kommen IT-spezifische Ausbildungen, aber auch das Berufsbild des Mechatronikers mit handwerklichem Schwerpunkt. Seit 2008 wird das AzubiN@twork zudem durch die "azubi-academy" ergänzt. Diese Plattform wird durch den Bildungsanbieter IHK@hoc betrieben, einem Zusammenschluss von zwölf Industrie- und Handelskammern aus Bayern und Baden-Württemberg. Sie bietet zahlreichen Informationen zur Vorbereitung und Begleitung einer Ausbildung sowie den kostenlosen Zugang zu diversen Selbstlernprogrammen zur Wissenserweiterung in Mathematik, Deutsch oder dem Umgang mit den Microsoft Office-Programmen.

Individuelles und firmenspezifisches Bildungsangebot

Das AzubiN@twork ist für jeden Auszubildenden zugänglich, der seine Prü-fungsvorbereitung effizient gestalten möchte. Besondere Konditionen erhalten die Nutzer der azubi-academy sowie seit kurzem auch Mitglieder der IG Metall Service Gesellschaft. Das Konzept "AzubiN@twork" hat viele Unternehmen derart überzeugt, dass sie es in ihr internes Bildungsangebot integriert haben. Referenzen sind unter anderem die Akademie der Innungskrankenkassen (IKK), die Handwerkskammer Karlsruhe oder die Globus Handels GmbH.

Weitere Informationen unter www.azubinetwork.de

TÜV Rheinland

e/t/s didactic media ist seit über 25 Jahren der Komplettanbieter aller Komponenten, die für modernes, effizientes Lernen notwendig sind. Für Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Individuen schafft das Unternehmen alle inhaltlichen, organisatorischen und technischen Voraussetzungen, um Mitarbeiter, Kunden sowie Schüler und Studierende effizient und erfolgreich zu schulen. Der ganzheitliche Ansatz ist - auch im Wettbewerbsvergleich - das entscheidende Alleinstellungsmerkmal der e/t/s didactic media.

In drei Geschäftsbereichen wird das Leistungsangebot für optimales Wissens- und Qualifizierungsmanagement, das täglich über 200.000 User nutzen, gebündelt:

- Mit mehr als 4.000 Online-Qualifizierungsstunden unterhält e/t/s didactic media content Deutschlands größte Bibliothek für medienintegrierte, berufsbildende Lerninhalte. Als Entwicklungspartner für nachhaltige Individuallösungen werden Lernprogramme und komplexe Lehr- und Lernarrangements entwickelt.
- e/t/s didactic media systems erstellt ausgereifte, offene Systeme mithilfe der neusten Technologien - vom Autoren-Tool über Lernplattformen bis hin zu komplexen Bildungsmanagementsystemen. Rund 200 Systemlösungen hat das Unternehmen bereits erfolgreich bei seinen Kunden installiert.
- Maßgeschneiderte Bildungsangebote sind das Kerngeschäft der e/t/s didactic media Akademie JobPraxisOnline. In der Strategiefindung und -umsetzung stehen pädagogische und didaktische Ansätze im Mittelpunkt, welche schließlich medial sinnvoll unterstützt werden. Neben Konzeption und Beratung schließt das Angebot auch die komplette Durchführung als "Outsourcing-Partner" mit ein.

e/t/s didactic media mit Hauptsitz in Halblech ist Technologie- und Qualifizierungspartner von mehr als 2.500 Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Unter ihnen Berufsverbände, Bildungseinrichtungen, die Kammerorganisationen für Industrie und Handwerk in Deutschland und Österreich sowie diverse Unternehmen. Zu den Kunden gehören z. B. MZSG Malik Managementzentrum St. Gallen, Sandoz, Siemens, DEKRA und verschiedene Hochschulen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.