Fachtagung diskutiert Brand- und Explosionsschutz im Kraftwerk

(PresseBox) (Dortmund, ) Zusammen mit dem Zentrum für Brand- und Explosionsschutz der DMT GmbH & Co. KG (DMT) veranstaltet die TÜV NORD Akademie die Fachtagung Brand- und Explosionsschutz im Kraftwerk. Die zweitägige Veranstaltung findet am 22. und 23. Juni in Dortmund statt. Veranstaltungsorte sind das Kongresszentrum Westfalenhallen und das Schulungszentrum der DMT in Dortmund mit Deutschlands längstem Brandtunnel. Hier werden am zweiten Tag reale Brandversuche durchgeführt.

Brand- und Explosionsschutz nehmen heutzutage einen sehr hohen Stellenwert ein: Brand- und Explosionsereignisse können zu schwerwiegenden Auswirkungen wie Stillstand des gesamten Kraftwerks oder schlimmstenfalls zu Personenschäden führen. Architekten, Bauherren, Unternehmer und Anlagenbetreiber stehen dabei oftmals einer scheinbar unüberschaubaren Menge an Brand- und Explosionsschutzvorgaben gegenüber. Daneben sind im jeweiligen Einzelfall zusätzlich branchenspezifische und anlagentypische Anforderungen der Unfallversicherungsträger und der Sachversicherer zu berücksichtigen. Für alle Kraftwerke gilt daher, ein optimales Sicherheitssystem einzusetzen. Entscheidend hierfür sind individuelle Schutzziele und ökonomische Gesichtspunkte.
Vor diesem Hintergrund ist das Ziel der Veranstaltung, Schutzkonzepte für Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung zu diskutieren.

Unter dem Motto "Experten im Dialog" wird ein Forum für Planer, Errichter und Betreiber von Kraftwerken, Mitarbeiter aus Berufs-, Werk- und Freiwilligen Feuerwehren sowie Brandschutzbeauftragte und Mitarbeiter aus den Bereichen Instandhaltung und Arbeitssicherheit geschaffen. Der Brand- und Explosionsschutz wird anhand praxisnaher Erläuterungen aus verschiedenen Blickrichtungen betrachtet und soll den Blick für dieses Themenfeld schärfen. Die Teilnehmer können weltweite Erfahrungen und Best-Practice-Lösungen mit internationalen Experten austauschen und diskutieren.

Am zweiten Veranstaltungstag stehen reale Brandversuche in Deutschlands längstem Brandtunnel auf dem Programm. Auf diese Weise kann unter authentischen Bedingungen die Ausbreitung von Feuer und Rauch am Beispiel von Fördergurten demonstriert werden. Bei den praktischen Versuchen in dem Spezialtunnel können Großbrandversuche mit bis zu 30 Megawatt Brandleistung (zum Vergleich: eine Couch verbrennt mit etwa 0,3 Megawatt Brandleistung) realitätsnah ablaufen.

Einzelheiten sind zu erfahren unter der Telefonnummer 040-8557-2920. Anmeldungen sind schriftlich möglich bei der TÜV NORD Akademie, Große Bahnstraße 31, 22525 Hamburg, per Fax an 040 8557-2958 oder per E-Mail mailto:choernke@tuevnord.de. Alle Seminare aus dem Angebot der TÜV NORD Akademie lassen sich online suchen und buchen unter www.tuevnordakademie.de/seminare.

Über die TÜV NORD Gruppe

Die TÜV NORD Gruppe ist mit über 8.600 Mitarbeitern, davon mehr als 6.800 mit technischnaturwissenschaftlichem Hintergrund, einer der größten technischen Dienstleister in Deutschland. Ebenso ist sie in über 70 Staaten Europas, Asiens, Afrikas und Amerikas tätig. Die führende Marktposition verdankt die Gruppe ihrer Kompetenz und einem breiten Beratungs-, Service- und Prüfspektrum in den Geschäftsbereichen Mobilität, Industrie Services, International, Rohstoffe sowie Bildung und Personal. Ihr Leitmotiv: "Wir machen die Welt sicherer".

www.tuev-nord.de

Über die TÜV NORD Akademie

Die TÜV NORD Akademie ist eines der großen Bildungsunternehmen in Deutschland. Schwerpunkte sind Qualifizierungen in den Bereichen Qualitätsmanagement, Technische Sicherheit, Umweltschutz, Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Logistik. Pro Jahr hat sie mehr als 45.000 zufriedene Absolventen. Das Unternehmen ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und lebt ihr Qualitätsmanagement-System zum Nutzen ihrer Kunden: Die TÜV NORD AKADEMIE fördert die Qualität ihrer Seminare beispielsweise durch die Mitgliedschaft in der EFQM (European Foundation for Quality Management).

www.tuevnordakademie.de

Über DMT

Die DMT GmbH & Co. KG mit Sitz in Essen ist ein international tätiges, unabhängiges Ingenieur- und Consultingunternehmen. Mit einer Stammbelegschaft von etwa 600 und weiteren rund 250 projektbezogenen Mitarbeitern erbringt DMT ihre Dienstleistungen in Form individueller, kundenspezifischer Beratungen und Serviceleistungen sowie als unabhängiger Gutachter. Schwerpunkte liegen auf den Gebieten Rohstofferkundung und Exploration, Gebäudesicherheit, Brand- und Explosionsschutz, Bau und Infrastruktur, Bergbau, Kokereitechnik sowie der Produktprüfung und der industriellen Messtechnik. DMT ist seit 2007 ein Unternehmen der TÜV NORD Gruppe.

www.dmt.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.