Gratis iPhone Reiseführer für Journalisten halten wir zur Verfügung

(PresseBox) (Wien, ) Augmented Reality verknüpft die reale Welt mit der digitalen. So können Reisende ab sofort ihr 3GS iPhone auf ein Objekt in einer fremden Stadt richten und sämtliche verfügbare Informationen des Reiseführers abrufen, ohne dabei in ein Buch zu schauen oder Daten eingeben zu müssen. Die von tripwolf konzipierte Anwendung stellt alle Informationen auch im Offline Modus dar und vermeidet dadurch teure Roaminggebühren im Ausland. Der neu integrierte Augmented Reality Viewer lässt sich ebenfalls offline verwenden, sodass keine Online Maps geladen werden müssen.

Ein Finger-Tipp auf einen der eingeblendeten Points of Interest gibt den Blick auf die Detail-Beschreibung frei. Gepaart mit den über 500.000 geocodierten Points of Interest von tripwolf wird das iPhone so zum Reiseführer der Zukunft. "Augmented Reality ist die perfekte Ergänzung für die tripwolf iPhone App. Endlich kann ich mich mit Hilfe des Augmented Reality Viewers in jedem beliebigen Ort der Welt orientieren. So kann ich zum Beispiel schnell und bequem alle Top-Restaurants in der Nähe finden und den AR Viewer als Navigationsunterstützung verwenden. Und das beste daran ist, dass die App mit allen Funktionen auch komplett offline funktioniert," sagt Alexander Trieb, Geschäftsführer von tripwolf.

Die iPhone Applikation mit integrierter Augmented Reality wurde vom tripwolf-Team in Zusammenarbeit mit der Salzburger Forschungseinrichtung Salzburg Research entwickelt - einer Forschungsgesellschaft des Landes Salzburg, die unter anderem in den Anwendungsfeldern Mobile und Webbasierte Informationssysteme und eTourism forscht.

Bei Interesse bitte E-Mail an b.lehner@tripwolf.com

tripwolf GmbH

tripwolf (http://www.tripwolf.com ) bietet Reisenden die Möglichkeit, einen persönlichen Reiseführer zu einem beliebigen Reiseziel zu erstellen und diesen auszudrucken oder am Mobiltelefon mitzuführen. Die Reise-Informationen speisen sich aus den Tipps der tripwolf-Community sowie Empfehlungen und Inhalten von renommierten Print-Reiseführern wie "Marco Polo" oder "Footprint". tripwolf bietet Informationen zu 500.000 Destinationen, Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Hotels und existiert in den fünf Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch. Mit knapp 100.000 Downloads ist die tripwolf iPhone App schon jetzt eine der erfolgreichsten Reise-Applikationen am Markt. Die tripwolf GmbH hat ihren Sitz in Wien und beschäftigt derzeit 12 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.