Relaunch der Informationsplattform und Wissensdatenbank www.paycomm.org

Hohe Flexibilität und Nutzerfreundlichkeit, niedriger Administrationsaufwand

(PresseBox) (Frankfurt, ) Mehr als 6000 Informationsseiten rund um den bargeldlosen Zahlungsverkehr bietet der PayComm e.V. seinen Mitgliedsunternehmen mit der überarbeiteten Internetpräsenz www.paycomm.org. Die triplesense GmbH verantwortet Konzeption, grafische Gestaltung und Programmierung des Relaunchs der Informationsplattform.
Ziel des Relaunchs war es, die große Menge an Inhalten schnell und benutzerfreundlich zugänglich zu machen und so die Nutzer bei der Informationssuche optimal zu unterstützen. „Die eingesetzte CMS-Lösung ermöglicht nicht nur die übersichtliche und ansprechende Informationsaufbereitung, sondern auch die komfortable Eingabe und Pflege der Informationen im Backend“, betont Julia Saswito, Geschäftsführerin von triplesense. triplesense ist eine Frankfurter Beratungs- und Internet-Agentur mit Know how und langjähriger Erfahrung bei der Betreuung von Kunden aus dem Finanzdienstleistungsbereich, insbesondere dem kartengestützten Zahlungsverkehr. „Die technologische Architektur basiert auf dem Content Management System Contens 3.0 compact plus der Contens GmbH“, erklärt Saswito.

Herzstück der Informationsplattform ist die Passwort-geschützte Wissensdatenbank, die den Mitarbeitern der Mitgliedsunternehmen von PayComm als Arbeitstool dient. Neben Grundlagen und aktuellen Marktinformationen umfasst sie vor allem strukturiertes Fachwissen und detailliertes Expertenwissen rund ums Kartengeschäft. Die Hauptmenüpunkte reichen von der Historie der Debit- und Kreditkarten über Themen wie Kartenherausgabe, Händlergeschäft, E-Commerce, Technik und Sicherheit bis hin zu Statistiken, Trends&News, Verordnungen und dem Bereich Europa. Der Fachbeirat von PayComm qualifiziert die Inhalte und garantiert, dass ausschließlich wettbewerbsneutrales Wissen in die Datenbank einfließt. Im PayComm e.V. sind derzeit 20 Unternehmen der Payment-Industrie wie Acquirer- und Issuer-Banken, Software- und Systemhäuser, Prozessoren, Terminalhersteller oder auch Payment Provider zusammengeschlossen.

„Eine große Herausforderung war es für uns, das Projekt in weniger als sechs Wochen umzusetzen und dabei einen reibungslosen Übergang zwischen alter und neuer Lösung sicherzustellen“, führt Saswito aus. „Gleichzeitig galt es, die hohen Kundenanforderungen an inhaltliche Strukturierung, Benutzerführung, Administrationskomfort sowie die Integration verschiedener Navigations-Tools zu erfüllen“. So verfügt die Lösung auch über eine Teaser-Navigation, die unterstützend zu einer per E-Mail versandten Infomail tagesaktuell auf neue Inhalte der Datenbank hinweist.

„Das Geschäft mit Debit- und Kreditkarten hat sich in den letzten Jahren stark spezialisiert, während gleichzeitig das notwendige Wissen rund ums Kartengeschäft enorm angewachsen ist“, erklärt Manfred Krüger, 1. Vorsitzender des PayComm e.V. „Mit unserer neuen Wissensdatenbank www.paycomm.org verfügen wir jetzt über eine transparente, kompetente und konkurrenzlose Wissenssammlung im Netz, die die Attraktivität von PayComm in der gesamten Kartenbranche enorm erhöht“, so Krüger. „triplesense hat das Projekt mit hohem Beratungs- und Technologie-Know how nicht nur professionell und pünktlich, sondern auch im vorgesehenen Kostenrahmen für uns umgesetzt", resümiert Sylvia Lukas, Chefredakteurin und Mitglied des Vorstandes bei PayComm.

TripleSense GmbH

Die Zusammenarbeit mit HIMA startete Anfang 2007. triplesense ist seit 1999 als Beratungsunternehmen und Internet-Agentur spezialisiert auf die Planung und Umsetzung komplexer Marketing- und Multimedia-Projekte. Mit betriebswirtschaftlichem Know-how und der jeweils sinnvollsten Technologie schafft das Unternehmen kreative Lösungen zum Nutzen und Mehrwert seiner Kunden. Das Leistungsspektrum umfasst neben der analytischen und strategischen Beratung auch Konzeption, Design, Programmierung und Projektmanagement. URL: www.triplesense.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.