TRIPLAN AG meldet vorläufiges Halbjahresergebnis 2009

(PresseBox) (Bad Soden a. Ts., ) Die TRIPLAN AG (ISIN) gibt das vorläufige Ergebnis der ersten sechs Monate 2009 bekannt. Hiernach konnte der Konzern die Umsatzerlöse im Zeitraum vom 1. Januar bis 30. Juni 2009 um 4,3 Prozent von 22.782 TEUR auf 23.771 TEUR steigern. Das Segment Engineering steuerte 22.454 TEUR (Vorjahr: 21.285 TEUR), das Segment Technology Services 1.531 TEUR (Vorjahr: 1.640 TEUR) zum Konzernumsatz bei. Die Gesamtleistung des Konzerns belief sich zum 30. Juni 2009 auf 24.884 TEUR (Vorjahr: 23.876 TEUR).

Das EBIT ging im Berichtszeitraum um 52,9 Prozent von 1.839 TEUR auf 866 TEUR zurück. Der Rückgang des EBIT ist durch zwei wesentliche Faktoren gekennzeichnet. Zum einen beinhaltete das Ergebnis des Vorjahres die Abrechnung von Großprojekten, zum anderen lassen sich im derzeitigen Marktumfeld nicht gleich hohe Margen wie im Vorjahreszeitraum realisieren. Die EBIT Marge beträgt zum Bilanzstichtag 3,5 Prozent (Vorjahr: 7,7 Prozent).

Bei einer Bilanzsumme von 24.539 TEUR beträgt die Eigenkapitalquote zum 30. Juni 2009 64,0 Prozent nach 56,3 Prozent im Vorjahreszeitraum. Zum Bilanzstichtag verfügte der Konzern über liquide Mittel in Höhe von 5.223 TEUR (Vorjahr: 6.301 TEUR). Im Berichtszeitraum hat der Vorstand die internationale Ausrichtung der Gesellschaft durch die Eröffnung von Präsenzen in Neustadt an der Donau und in Renens (Schweiz) vorangetrieben. Neben der Betreuung von Bestandskunden setzt der Vorstand die neuen Büros als Vertriebsbüros ein, um das Wachstum der Gesellschaft auch zukünftig zu forcieren. TRIPLAN ist mit der Positionierung in den Branchen Life Science, Refinery/Petrochemical, Chemical/Industry und Energy gut aufgestellt, um im derzeit herausfordernden Markt nachhaltig operieren zu können. Der Halbjahresbericht steht ab dem 13. August 2009 im Internet unter www.triplan.com im Bereich Investor Relations zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.