SEISSENSCHMIDT setzt auf CATIA und NC Module

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Der Automobilzulieferer, die SEISSENSCHMIDT AG aus Plettenberg, hat sich für eine integrierte CAD/CAM-Lösung auf Basis von CATIA V5 entschieden. Partner des Unternehmens, welches Hochpräzisionskomponenten für die Antriebs- und Fahrwerkstechnik liefert, ist die Karlsruher Transcat PLM GmbH & Co. KG, Systemhaus für die PLM-Lösungen von Dassault und IBM.

Da das bisherige NC-System bei SEISSENSCHMIDT nicht mehr weiter entwickelt wird, war eine grundsätzliche Neuorientierung notwendig. Um Schnittstellenprobleme zu vermeiden, sollte das zukünftige System eine integrierte, gängige CAD/CAM-Lösung sein. Gewünscht war auch ein Ansprechpartner vor Ort für alle Belange. Nach einer mehrmonatigen Evaluierungsphase mit Referenzbesuchen entschied sich SEISSENSCHMIDT im August 2005 für den Lösungsanbieter und Systemintegrator Transcat PLM. Die Karlsruher liefern die CATIA-Lizenzen, Hardware und Beratung und bilden die Anwender aus.

Neben zehn CATIA/SMARTEAM-Arbeitsplätzen, die seit 2002 im Einsatz sind, installiert SEISSENSCHMIDT vier weitere CATIA/SMARTEAM Arbeitsplätze mit CATIA NC-Modulen, Fräsen und Drehen. Diese werden 16 Bearbeitungsmaschinen steuern. Transcat PLM stellt die für die Dreh- und Fräsmaschinen notwendigen Postprozessoren bereit. Neben 2-Achs- und 3-Achs-Systemen kommt auch ein 5-Achs-System zum Einsatz. Die Einführung erfolgt in zwei Stufen. Das Pilotprojekt startet im August 2005 und läuft bis März 2006. Der Start des Produktivbetriebes ist für das zweite Quartal 2006 geplant.

SEISSENSCHMIDT wertet die Entscheidung für CATIA als integrierte CAD/CAM-Lösung als wichtigen Schritt in die Zukunft und erhofft sich eine weitere Reduzierung der Durchlaufzeiten.

Siehe http://www.transcat-plm.com/ und http://www.seissenschmidt.de/.

Über SEISSENSCHMIDT AG
Die SEISSENSCHMIDT AG mit Sitz in Plettenberg wurde 1846 gegründet und hat sich als Outsourcing-Partner der internationalen Automobilindustrie etabliert. Das Unternehmen beliefert nahezu alle namhaften Automobilhersteller und führende Systemlieferanten mit Präzisionskomponenten für die Antriebs- und Fahrwerktechnik. Mit seinem Tochterunternehmen SEISSENSCHMIDT Corporation in den USA und zahlreichen Auslandsvertretungen ist der Automobilzulieferer international präsent. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete SEISSENSCHMIDT mit seinen rund 400 Mitarbeitern einen Umsatz von 114 Millionen Euro.

TechniaTranscat GmbH

Die 1987 gegründete Transcat PLM GmbH & Co. KG, eine 100 %ige Tochter von Dassault Systèmes, ist Anbieter für Product Lifecycle Management (PLM) Lösungen. Basis sind die Software-Lösungen von Dassault Systèmes - CATIA, ENOVIA (ENOVIA VPLM, ENOVIA SmarTeam, ENOVIA MatrixOne), DELMIA und SIMULIA, 3DVIA - darauf aufbauende Ergänzungssoftware und Infrastrukturlösungen. Angepasste Server-, Storage- und Systemmanagement-Konzepte sowie ein umfangreiches Dienstleistungsangebot und Branchenlösungen ergänzen das Portfolio. Darüber hinaus bietet Transcat PLM mit seinem Angebot für die Produkt-Daten-Qualität (PDQ) eine auf CATIA maßgeschneiderte Komponente für die Virtuelle Produktentwicklung.

Die von Transcat PLM angebotenen Komplettlösungen für Entwicklung, Konstruktion und Fertigung sowie die Server- und Supportkonzepte unterstützen die Kunden bei der Optimierung ihrer Prozesse und sichern die Datenqualität in der Phase der Produktentwicklung. So zählen namhafte Unternehmen aus der Automobil-, Luftfahrt- und Konsumgüterindustrie sowie aus dem Maschinen- und Anlagenbau zu den Kunden.

Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Karlsruhe. Mit Niederlassungen ist Transcat PLM in Berlin, Dortmund, Hamburg, München, Saarbrücken und Stuttgart vertreten. Internationale Kunden unterstützt Transcat PLM durch ein weltweites Partner-Netzwerk oder direkt durch Dassault Systèmes.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.