trans-o-flex erweitert Qualitätsmanagement

(PresseBox) (Weinheim, ) .
- Neuer Status als Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (AEO) bringt Vorteile in der Zollabwicklung
- Umweltmanagement erstmals nach ISO 14001:2009 zertifiziert
- Erfolgreiche Rezertifizierung nach ISO 9001:2008
- Zusätzliche Bewertung nach Good Distribution Practices (GDP) und Safety and Quality Assessment Systems (SQAS)

Der Schnell-Lieferdienst transoflex hat sein Qualitätsmanagement erweitert, noch stärker systematisiert und standardisiert. "Im Ergebnis kommen unsere Kunden in den Genuss schnellerer Zollabwicklung und wir haben eine neue Basis für die kontinuierliche Verbesserung unseres Umweltmanagements erhalten", fasst Geschäftsführer Wolfgang Weber die wichtigsten Konsequenzen der umfangreichen Qualitätsarbeit zusammen. Unter anderem hat das zuständige Zollamt dem transoflex Schnell-Lieferdienst den Status des Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten (AEO) zuerkannt. Ferner wurde das langjährige Bemühen um nachhaltige und umweltschonende Logistik mit Hilfe der internationalen Umweltmanagementnorm DIN EN ISO 14001:2009 in das bestehende Qualitätsmanagement integriert. Gleichzeitig wurde dem Unternehmen bei der Rezertifizierung die Konformität seines Qualitätsmanagements nach ISO 9001:2008 und die Einhaltung der für die Pharmabranche wichtigen Good Distribution Practices (GDP) bestätigt. Zusätzlich wurde den Standorten München und Weinheim die Einhaltung des für Logistikdienstleister der chemischen Industrie relevanten Safety and Quality Assessment Systems (SQAS) bescheinigt.

Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter dank besonderer Zuverlässigkeit

Der Status des Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten (AEO - Authorised Economic Operator) ist ein zunehmend wichtiger werdendes Qualitätsmerkmal, das im internationalen Transport handfeste Vorteile bringt. Das AEO-Verfahren wurde im Rahmen von Zollrechtsveränderungen nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 eingeführt, um die Sicherheit des weltweiten Handels zu erhöhen. Ein Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter - vom deutschen Begriff her wird die Abkürzung ZWB abgeleitet - muss besonders zuverlässig und vertrauenswürdig sein und kann daher bei sicherheitsrelevanten Zollkontrollen gemäß den Zollvorschriften Vereinfachungen in Anspruch nehmen. Geprüft wurden für die Zulassung die bisherige Einhaltung der Zollvorschriften, die Verwaltung der Geschäfts- und Beförderungsunterlagen, die Lenkung der Prozesse und Dokumente sowie die Zahlungsfähigkeit. Die Zertifizierung von transoflex ist öffentlich einsehbar in dem von der Europäischen Kommission veröffentlichten AEO-Verzeichnis unter http://ec.europa.eu/taxation_customs/dds/cgi-bin/aeoquery?Lang=DE.

Umweltmanagement nach ISO 14001

Mit der erstmaligen Zertifizierung nach der internationalen Umweltnorm ISO 14001 hat transoflex seine vielfältigen Umweltschutz-Bemühungen systematisiert und auf eine gemeinsame Basis gestellt. "Mit der Struktur, die wir vom Qualitätsmanagement nach ISO 9001 kannten, haben wir den aktuellen Stand dokumentiert, können die weiteren Verbesserungen jetzt gezielter angehen und den Fortschritt leichter messen", sagt Weber. transoflex hat bereits vor Jahren beispielsweise eine breit angelegte Kampagne zur Minderung von CO2-Emissionen gestartet. So setzt das Unternehmen etwa bei neuen Distributionszentren wo immer möglich Geothermie zum Heizen und Kühlen ein, der moderne Fuhrpark ist eine der umweltfreundlichsten Fahrzeugflotten in Deutschland und in den Fahrzeugen wird die jeweils neueste Umwelttechnik eingesetzt. Ferner bezieht die Logistikgruppe als erstes bundesweites Liefernetzwerk seinen kompletten Strom aus regenerativen Energiequellen, hat eine Initiative zur Senkung von CO2 entwickelt, eine unternehmensweite CO2-Bilanz nach Greenhouse Gas Protocol erarbeitet und ermöglicht seinen Kunden die komplette Kompensation ihrer durch transoflex-Sendungen verursachten CO2-Emissionen.

ISO 9001 und Richtlinien GDP und SQAS

In diesem Monat hat transoflex entsprechend dem Geltungsbereich das Zertifikat über die erfolgreiche Rezertifizierung der Qualitätsmanagementnorm ISO 9001 erhalten. Eine wichtige Ergänzung zu diesem Zertifikat ist die Einhaltung der GDP-Richtlinien, die ebenfalls bescheinigt wurde. Die GDP unterstützen die Umsetzung der Leitlinien für die Gute Vertriebspraxis von Arzneimitteln (94/C 63/03), wodurch transoflex in besonderem Maße den hohen Anforderungen der Pharmakunden gerecht wird. Schließlich wurde den Standorten München und Weinheim die Einhaltung der Safety and Quality Assessment Systems (SQAS) bescheinigt, einem Standard der für Logistikdienstleister der chemischen Industrie wichtig ist. "Die umfangreichen Rezertifizierungen und Zusatzprüfungen, die wir erneut ohne Probleme absolviert haben, belegen, dass Qualitätsmanagement bei transoflex gelebt wird", erläutert Weber. "Bei den Kunden, die wir bedienen, ist die Qualität der Dienstleistung das A und O. Wir sind überzeugt, uns damit vom Wettbewerb zu unterscheiden und weiter erfolgreich zu sein".

trans-o-flex Schnell-Lieferdienst GmbH

Die europaweit tätige Logistikgruppe transoflex mit Sitz in Weinheim bietet in Deutschland über seinen Schnell-Lieferdienst ein flächendeckendes Netzwerk für effizienten und sicheren Transport von Paketen wie Paletten (Kombifracht). Neben der bundesweiten 24-Stunden-Auslieferung (Regellaufzeit) mit zahlreichen Express- und Zusatzdiensten wie Gefahrguttransporten entwickelte transoflex das Eurodis-Netzwerk. Es sichert flächendeckende Zustellungen in Europa. Damit ist transoflex einer der führenden Kombifrachtdienstleister Europas. Das Unternehmen setzt maßgeschneiderte Logistikkonzepte um und hat eine Vielzahl spezialisierter Branchenlösungen entwickelt, beispielsweise für die pharmazeutische Industrie oder die Unterhaltungs- und Haushaltselektronik-Branche. Das transoflex-Netz ist ferner in der Lage, auch Gefahrgüter in größeren Mengen zu transportieren. Der Jahresumsatz der Gruppe, die in Deutschland 1.125 Mitarbeiter beschäftigt, belief sich 2009 auf rund 500 Millionen Euro. transoflex ist seit Juni 2008 eine 100prozentige Tochtergesellschaft der Österreichischen Post. Mehr Informationen unter www.trans-o-flex.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.