ThermoMed besteht Re-Zertifizierung und weitet Qualitätsmanagement speziell auf Pharma aus

Logistikspezialist für den Gesundheitsmarkt erhält erstmals neben dem ISO-9001-Zertifikat auch die Bestätigung, dass die GDP-Richtlinien für die Pharmabranche eingehalten werden

(PresseBox) (Weinheim, ) Die trans-o-flex-Tochtergesellschaft ThermoMed hat nicht nur ihre erneute Re-Zertifizierung erfolgreich bestanden, sondern ihr Qualitätsmanagement im Hinblick auf besondere Kundenanforderungen der Pharmabranche erweitert. So hat die BSI Management Systems und Umweltgutachter Deutschland GmbH zum einen die Übereinstimmung des ThermoMed-Qualitätsmanagements mit den Regeln der Norm ISO 9001 bescheinigt. Zum anderen bestätigten die Prüfer ThermoMed erstmals die Einhaltung der für die Pharmaindustrie wichtigen Good Distribution Practices (GDP).

"Die Einhaltung der GDP-Richtlinien ist für uns als Spezialist im Pharma- und Gesundheitsmarkt seit Jahren selbstverständlich", erläutert Carsten Glos, Geschäftsführer der trans-o-flex ThermoMed GmbH. Die neue Zertifizierung von trans-o-flex ThermoMed gilt für drei Jahre. Danach steht ein vollständiges Re-Zertifizierungsaudit an. Zusätzlich findet jährlich ein Wiederholungsaudit statt. Geprüft wurden beispielhaft die beiden Hubs in Kassel und Baunatal sowie die ThermoMed-Depots in Berlin und Alzenau.

Über trans-o-flex ThermoMed:

Die trans-o-flex ThermoMed GmbH & Co. KG mit Sitz in Weinheim ist Spezialist für die Feinverteilung temperatursensibler Healthcare-Sendungen im Bereich zwischen 2 und 8 Grad sowie zwischen 15 und 25 Grad Celsius. ThermoMed setzt aufgrund seiner Spezialisierung auf einen eigenen Fuhrpark und nach GDP-Standard unterwiesene Mitarbeiter. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen, das zu 100 Prozent zur Logistikgruppe trans-o-flex gehört, rund 700 Mitarbeiter. Die Transporte mit aktiver Temperaturführung bietet ThermoMed außer in Deutschland auch in Österreich, Belgien, den Niederlanden, Luxemburg und nach Frankreich sowie Dänemark an. Mehr Informationen unter www.thermomed.eu.

trans-o-flex Schnell-Lieferdienst GmbH

Der Erfolg der europaweit aktiven Logistikgruppe trans-o-flex basiert auf drei Säulen: 1. Mit dem Schnell-Lieferdienst steht in Deutschland ein flächendeckendes Netzwerk für effizienten und sicheren Transport von Paketen wie Paletten (Kombifracht) zur Verfügung. Dazu gehören zahlreiche Express- und Zusatzdienste, etwa Gefahrguttransporte ohne Mindermengenregelung. Gleichzeitig sichert trans-o-flex als Gesellschafter und Partner des Eurodis-Netzwerks flächendeckende Kombifracht-Transporte in 34 Ländern Europas. Der Schnell-Lieferdienst hat eine Vielzahl spezialisierter Branchenlösungen entwickelt, beispielsweise für die pharmazeutische Industrie oder die Unterhaltungs- und Haushaltselektronik-Branche. 2. In einem Spezial-Netzwerk mit aktiver Temperaturführung transportiert die trans-o-flex-Tochter ThermoMed temperatursensible Waren im Bereich von 2 bis 8 und 15 bis 25 Grad Celsius für die pharmazeutische Industrie. Die Transporte mit aktiver Temperaturführung bietet ThermoMed außer in Deutschland auch in Österreich und Benelux sowie nach Frankreich und Dänemark an. 3. Zusätzliche Logistik-Dienstleistungen von Lagerhaltung und Kommissionierung über Mehrwertdienste wie den Aufstellservice für Verkaufsdisplays oder Elektrogeräte bis zu kundenindividuellen Transportnetzen werden unter dem Dach der Logistik-Service entwickelt und umgesetzt. Der Jahresumsatz der Gruppe, die rund 1.600 Mitarbeiter beschäftigt, belief sich 2010 auf rund 524 Millionen Euro. trans-o-flex ist seit Juni 2008 eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Österreichischen Post. Mehr Informationen unter www.trans-o-flex.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.