Logistik für Katz' und Hund

Lagern, kommissionieren, Displays bauen, bestücken und verteilen: trans-o-flex organisiert vom Logistikstandort in Kerpen Komplettservice für Schweizer Tiernahrungsspezialisten Nash & Nunki

(PresseBox) (Weinheim, ) Die transoflex-Tochter TT Tour-Trans hat für die Schweizer Nash & Nunki AG die Lagerung und Distribution von Hunde- und Katzennahrung übernommen. Die Nash & Nunki AG mit Sitz in Sarnen, Schweiz, vertreibt seit 2008 im Auftrag des amerikanischen Konzerns Procter & Gamble in Deutschland exklusiv Premiumnahrung für Hunde und Katzen der Marken Eukanuba und IAMS. transoflex lagert das aus mehreren hundert verschiedene Artikel bestehende Sortiment an seinem Logistikstandort in Kerpen bei Köln auf rund 2.000 Paletten, führt die Ware nach Charge und Mindesthaltbarkeitsdatum und lässt sie je nach Empfänger als Paket, Stückgut, Teil- oder Komplettladung ausliefern. Empfänger sind Branchengrößen wie Fressnapf oder Zooplus, aber auch Züchter und Tierärzte. In einem zweiten Schritt der Zusammenarbeit bauen transoflex-Mitarbeiter ab Mitte des Jahres für die Nash & Nunki AG auch Verkaufsdisplays, bestücken sie und steuern die Distribution. Außerdem übernimmt transoflex zusätzlich die Logistik für Giveaways und Werbematerial.

"transoflex hat neben der reinen Beschaffung und Verteilung von Waren immer schon eine breite Palette an logistischen Zusatzdienstleistungen angeboten", sagt Kai Schmuck, Geschäftsführer der transoflex Logistics Group. "Durch die Übernahme unseres auf Kontraktlogistik spezialisierten langjährigen Partners TT Tour-Trans im Jahr 2005 haben wir diesen Service erfolgreich in die Gruppe integriert und realisieren für unsere Kunden integrierte Logistiklösungen aus einem Guss". Um sämtliche Prozesse so schnell, sicher und effizient wie möglich abzuwickeln, hat transoflex erst in diesem Jahr in ein neues Lagerverwaltungs- und Steuerungssystem investiert, das alle Abläufe in Kerpen komplett papierlos steuert. Das windowsbasierte Programm ist mandantenfähig, mehrsprachig, kommuniziert über Schnittstellen mit den verschiedenen ERP-Systemen der Kunden und sorgt somit für größtmögliche Transparenz auf allen Seiten.

trans-o-flex Schnell-Lieferdienst GmbH

Die europaweit tätige Logistikgruppe transoflex mit Sitz in Weinheim bietet in Deutschland über seinen Schnell-Lieferdienst ein flächendeckendes Netzwerk für effizienten und sicheren Transport von Paketen wie Paletten (Kombifracht). Neben der bundesweiten 24-Stunden-Auslieferung (Regellaufzeit) mit zahlreichen Express- und Zusatzdiensten wie Gefahrguttransporten entwickelte transoflex das Eurodis-Netzwerk. Es sichert flächendeckende Zustellungen in Europa. Damit ist transoflex einer der führenden Kombifrachtdienstleister Europas. Das Unternehmen setzt maßgeschneiderte Logistikkonzepte um und hat eine Vielzahl spezialisierter Branchenlösungen entwickelt, beispielsweise für die pharmazeutische Industrie oder die Unterhaltungs- und Haushaltselektronik-Branche. Das transoflex-Netz ist ferner in der Lage, auch Gefahrgüter in größeren Mengen zu transportieren. Der Jahresumsatz der Gruppe, die in Deutschland 1.125 Mitarbeiter beschäftigt, belief sich 2009 auf rund 500 Millionen Euro. transoflex ist seit Juni 2008 eine 100prozentige Tochtergesellschaft der Österreichischen Post. Mehr Informationen unter www.trans-o-flex.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.