Neue Vorteilsaktion von Tr@ffics: Wer bucht, gewinnt!

Mit dem Cosmo System können Reisebüros Lizenzgebühren sparen

(PresseBox) (Berlin, ) Bei 45 Buchungen im Monat entfallen die kompletten Lizenzgebühren für Tr@fficsCosmo, das vollwertige Reservierungs- und Buchungssystem. Mit dieser Vorteilsaktion überrascht Tr@ffics in diesen Tagen die Reisebranche. Doch auch Reisebüros, die weniger Umsatz machen, können sparen: Bereits mit 15 Buchungen im Monat reduziert sich die Lizenzgebühr um 30 Prozent. Bei 30 Buchungen sind es bereits 60 Prozent (Details unter www.traffics.de).

Mit dieser Aktion macht das Unternehmen für elektronische Transaktionen im Tourismusgeschäft einmal mehr auf die Produktvorteile von Tr@fficsCosmo aufmerksam. Im Vergleich mit Wettbewerbsprodukten ist es nicht nur preiswerter, es bietet auch mehr Leistungsmerkmale. Für monatlich 19,00 Euro können unbegrenzt viele Arbeitsplätze mit Tr@fficsCosmo ausgestattet werden. Wettbewerber bieten entweder nur Maximallösungen für zehn Arbeitsplätze oder koppeln einen günstigen Einstiegspreis an den Umsatz.

Längst hat Tr@fficsCosmo als Preisvergleichs- und Beratungssystem Vorbildcharakter in der Branche. Dass es aber auch ein vorbildliches Reservierungs- und Buchungssystem ist, macht das Unternehmen jetzt durch seine Vorteilsaktion deutlich. Sie kommt auch Reisebüros zugute, die bereits zu den Tr@ffics Bestandskunden gehören.

Alle Informationen zur Aktion "Wer bucht, gewinnt!" unter www.traffics.de.

Traffics Softwaresysteme für den Tourismus GmbH

Das ohne Fremdkapital ausgestattete Berliner Technologie-Unternehmen entwickelt seit 1999 innovative Lösungen für elektronische Transaktionen im Tourismusgeschäft. Eine breit ausgebaute Produktpalette (IBEs, Counter-Systeme, Midoffice- & Backoffice-Lösungen) hat Tr@ffics schnell neben den Marktführern für Reisebuchungssysteme etabliert. Seit 2004 betreibt Tr@ffics ein eigenes touristisches Voll-CRS-System mit mehr als 160 direkten Anbindungen zu Reiseveranstaltern und Leistungsträgern. Darüber hinaus gehört ein eigenes Rechenzentrum mit mehr als 400 Servern auf tausend Quadratmetern High-Tech-Fläche zum Inventar des Unternehmens. Das Tr@ffics-Gründungsteam besteht aus Jens Muskewitz (CTO) und Salim Sahi (CEO). Der Slogan "Tr@ffics - Book itallinone!" beschreibt die Unternehmensphilosophie: Eine Plattform für alle Anwendungen - und damit bestmöglicher Nutzen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.