Toyota Auris Hybrid mit fünf Sternen im ADAC EcoTest

Bestwert eingestellt - erstmals 94 Punkte erreicht

(PresseBox) (Köln, ) Im aktuellen EcoTest des ADAC erhält der neue Toyota Auris Hybrid die Höchstwertung von fünf Sternen. Er erreicht als erstes Fahrzeug überhaupt den Bestwert von 94 Punkten und führt somit das renommierte Umweltranking an. Bezüglich der Umweltbelastung erreicht der Auris Hybrid die maximale Punktzahl von 50 Punkten. Seine Schadstoffemissionen sind sehr gering. Die Stickoxidemissionen des Auris Hybrid kaum noch messbar. Weitere 44 Punkte erreicht der Auris Hybrid bei der Bewertung des CO2-Ausstoß. Mit dem Prius, der 92 Punkte und ebenfalls fünf Sterne erreichte, stellt Toyota nun zwei der sieben Fahrzeuge, die bis dato mit fünf Sternen ausgezeichnet wurden.

Der ADAC stellt fest: "Der Toyota Auris 1.8 Hybrid erzielt im ADAC EcoTest mit 94 Punkten das bisher beste Ergebnis im Umweltranking des Clubs. Der Hybrid ist damit das umweltfreundlichste Auto, das der ADAC je getestet hat." Mit seinem Testverbrauch und den damit verbundenen CO2-Emissionen von nur 102 Gramm belastet der neue Auris Hybrid seine Umwelt am wenigsten und liegt vor seinen Mitbewerbern.

Der ADAC hat seit 2002 im Rahmen des EcoTest mehr als 1.100 Automodelle Fahrzeuge untersucht. Mehr als die Hälfte aller getesteten Fahrzeuge erreichte die zweitbeste Wertung von vier Sternen. Die Topwertung von fünf Sternen gibt es ab 90 Testpunkten und wurde bis dato sieben Mal vergeben.

Das Gesamtergebnis ergibt sich aus der Summe zweier Ranglisten. In der einen wird der CO2-Ausstoß bewertet, in der anderen die Emissionen an Kohlenmonoxid (CO), Stickoxid (NOx) und Rußpartikeln (PM). Der Verbrauch wird unter verschiedenen Bedingungen gemessen, die im Vergleich zum EU-Testverfahren besonders praxisnah sein sollen. Dazu gehören unter anderem Kaltstartphasen, Fahrten mit warmem Motor und Schnellfahrten auf Autobahnen mit bis zu 130 km/h. Fahrzeuge mit Benzin- und Dieselantrieb werden gleich behandelt.

Mit den Verbrauchsergebnissen für den Auris Hybrid bleiben die ADAC-Tester geringfügig über seinen Normwerten. Mit einem CO2-Wert von 89 Gramm und einem Durchschnittsverbrauch von 3,8 Litern ist der Auris Hybrid das umweltfreundlichste Familienauto.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.