Note 1 für den Toyota Prius beim "Auto Bild" Dauertest

Der Prius hält und hält und hält ...

(PresseBox) (Köln, ) .

- Erneuter Beweis für die erstklassige Zuverlässigkeit des Toyota Hybrid Systems

- 100.000 Kilometer ohne außerplanmäßigen Werkstattaufenthalt

- Nach dem Sieg beim "TÜV Report" und der Top-Platzierung bei der ADAC-Wahl "Gelber Engel" weitere Auszeichnung für den Toyota Prius

Bereits zum zweiten Mal hat die renommierte deutsche Autozeitschrift "Auto Bild" den Toyota Prius einem Dauertest über 100.000 Kilometer unterzogen. Zum zweiten Mal hat der meistverkaufte Hybrid der Welt den Härtetest mit der Note 1 bestanden. In der zwölfjährigen Geschichte der benoteten "Auto Bild" Dauertests ist dies erst einer Handvoll der bislang 84 geprüften Autos gelungen. Während des ersten 100.000-km-Tests im Jahr 2006 musste am Prius II lediglich eine defekte Glühlampe gewechselt werden, am Prius III waren es nun zwei Glühlampen. Die Unterscheidung der dritten Prius Generation von der zweiten fasst die Redaktion in der aktuellen Ausgabe der "Auto Bild" kurz und knapp: "stärker, sparsamer - und erneut ohne Ausfall". Das Testergebnis ist heute wie vor sechs Jahren: "keine Schäden, kaum Verschleiß, Elektroantrieb wie neu."

Das hervorragende Abschneiden des Prius bestätigt erneut die Alltagstauglichkeit und Zukunftsfähigkeit des Toyota Hybrid Systems. So kommentiert "Auto Bild" die Technik des Prius III: "Sie funktioniert nicht nur reibungslos, sondern setzt auch Maßstäbe für Nachahmer." Den Toyota Prius nennt "Auto Bild" einen "Vorreiter beim Umweltschutz" und betont: "In der CO2-Bilanz kommt der Prius über die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs besser weg als ein Diesel."

Mit dieser Beurteilung und der makellosen Dauertest-Bilanz von "Auto Bild" erfährt der Prius Vollhybrid bereits zum dritten Mal in diesem Jahr öffentliche Anerkennung. Seine Zuverlässigkeit, Dauerhaltbarkeit sowie seine Umweltfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit stehen dabei im Vordergrund. So hat der Toyota Prius beim "TÜV Report 2012" mit einer Mängelquote von nur 1,9 Prozent bei den bis zu drei Jahre alten Fahrzeugen das beste Ergebnis aller erfassten Automobile erzielt. Einen ausgezeichneten zweiten Platz erhielt er beim ADAC-Preis "Gelber Engel" 2012 in der Kategorie "Auto der Zukunft".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.