15 Modelle der Marken Toyota, LEXUS und Scion erhalten "Top Safety Pick 2012"

Toyota Konzern führt das renommierte Sicherheits-Ranking an

(PresseBox) (Köln/Arlington, Virginia, ) .
- U. a. Toyota Yaris und Prius sowie Lexus CT 200h und RX prämiert
- Erfolgreich in Deutschland eingeführter Yaris mit verbesserter Sicherheit
- IIHS bescheinigt besten Schutz bei Frontal-, Heck-, Seiten- oder Überschlagscrashs

15 Modelle der Marken Toyota, Lexus und Scion erhalten in diesem Jahr die renommierte "TOP SAFETY PICK 2012"-Prämierung des US-amerikanischen Insurance Institute for Highway Safety (IIHS). Damit verleiht das Institut an den Konzern Toyota mehr Auszeichnungen als an jeden anderen Automobilhersteller.

Ulrich Selzer, Geschäftsführer der Toyota Deutschland GmbH: "Seit der Gründung von Toyota ist 'Sicherheit' einer unserer wichtigsten Unternehmenswerte. Es freut uns insbesondere, dass der gerade erfolgreich in Deutschland eingeführte Yaris einer der glücklichen Gewinner ist."

Die Sicherheitstests des IIHS haben in diesem Jahr folgende Modelle bestanden: Toyota Avalon, Camry, Corolla, Highlander, Prius, Prius v, Sienna, Tundra Crew Cab, Venza und Yaris; der Lexus CT 200h und RX sowie der Scion tC, xB und xD. Dabei erhalten Camry, Yaris und Prius v die Auszeichnung zum ersten Mal. Beim Yaris beispielsweise hat Toyota das Dach sowie die Sitz-Kopfstützenkonfiguration des getesteten 4-türigen Kompaktwagens verbessert. "Es ist schwierig zu gewinnen, und wir empfehlen Automobilherstellern dem Thema 'Sicherheit' höchste Priorität einzuräumen", kommentiert Adrian Lund, Präsident des IIHS.

Das IIHS zeichnet mit dem "TOP SAFETY PICK" Fahrzeuge aus, die in den jährlich durchgeführten Crash-Testreihen den besten Schutz bei Frontal-, Heck-, Seiten- oder Überschlagscrashs bieten. Insgesamt erhalten in diesem Jahr 115 Modelle die renommierte Auszeichnung. Das IIHS ist eine gemeinnützige Wissenschafts- und Bildungsinstitution, die sich dafür einsetzt, dass es bei Unfällen auf US-amerikanischen Autobahnen weniger Tote, Verletzte und Sachschäden gibt. Die Organisation wird von den nordamerikanischen Autoversicherern getragen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.