Komplettlösung von TOSHIBA TEC stellt in WakuWaku Restaurants schnellen Service sicher

Neue Bio-Wok Restaurants setzen auf Nachhaltigkeit und auf die Kassensysteme von TOSHIBA TEC

(PresseBox) (Krefeld, ) Die Good Restaurants AG beauftragt TOSHIBA TEC Europe mit der Installation von Hard- und Software in deren Bio-Schnell-Restaurants WakuWaku. Darüber hinaus übernimmt TOSHIBA TEC die IT-Dienstleistungen einschließlich der online Wartung der Software vom Helpdesk in Krefeld aus. Zum Einsatz kommt die IT-Komplettlösung im Pilotrestaurant in Hamburg sowie in allen weiteren WakuWaku Restaurants, die in deutschen Großstädten eröffnet werden.

Die modular aufgebaute Softwarelösung ANTARA von TOSHIBA TEC deckt alle Geschäftsbereiche der Bio-Wok Restaurants ab. Sie steuert die Kassen und die Küchenlogistik, plant den Personaleinsatz unter Berücksichtigung der zu erwartenden Kundenfrequenz und generiert Berichte über Umsätze, Tagesabschlüsse und Artikelverkauf.

An den Kassen und den Bio-Wok-Stationen kommen Thermodrucker von TOSHIBA TEC zum Einsatz. Sie bedrucken die Küchenbelege auf beiden Seiten und benötigen dadurch weniger Papier. Dies reduziert die Kosten und schont die Umwelt. Die Kassenterminals von TOSHIBA TEC nutzen einen leistungsstarken Prozessor, der vom Energiesparmodus in den Hochgeschwindigkeitsbetreib umschalten kann, um somit eine gleichmäßige Arbeitsleistung zu gewährleisten.

Die Lösung von TOSHIBA TEC ermöglicht es, die Restaurantbesucher schnell und reibungslos zu bedienen. Die Kunden bestellen an den Kassen, die die Kundennummer sowie die Informationen zu den Gerichten an die zuständige Bio-Wok-Station übermitteln. Dadurch erhalten der Koch sowie die Servicemitarbeiter alle Informationen, die sie über die Bestellungen benötigen. Ein Bildschirm neben den Bio-Wok-Stationen zeigt die bestellten Artikel an, die nach einem vom Restaurant Management festgelegtem Zeitlimit automatisch grün, gelb oder rot markiert werden. So kann der Restaurantleiter schnell und gezielt reagieren, um die Servicequalität auf einem einheitlichen Niveau zu halten.

"Nachhaltigkeit und Energie-Effizienz sind zentrale Aspekte unserer Geschäftsidee, mit der wir die Systemgastronomie revolutionieren wollen", erläutert Pascal Le Pellec, Vorstand der Good Restaurants AG. "Mit TOSHIBA TEC haben wir den richtigen Partner gefunden, der uns mit seiner Komplettlösung unterstützt, unsere Geschäftsidee im Bereich der IT zu verwirklichen. Dabei vertrauen wir auch auf die jahrelange Erfahrung von TOSHIBA TEC mit Projekten für die Systemgastronomie."

TOSHIBA TEC Europe Retail Information Systems S.A.

TOSHIBA TEC Europe (TERIS) verantwortet das Management von Produktplanung, Marketing, Vertrieb, Servicedienstleistungen und Absatz von POS-Systemen, Kassen, Waagen, Barcode-Druckern, Peripheriegeräten und Software-Informationssystemen in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Als Anbieter von Komplettlösungen bietet TOSHIBA TEC Europe ein umfangreiches Leistungspaket, das neben Kundenberatung und Systemdesign auch Installation, Betrieb und Wartung der Systeme umfasst.

TERIS, das seinen Firmensitz in Brüssel hat, besteht aus drei Abteilungen: Retail, Auto-ID und Services.

TOSHIBA TEC ist ein eigenständiges Unternehmen innerhalb des Toshiba-Konzerns, dem siebt größten Hersteller elektrotechnischer und elektronischer Geräte. Am Umsatz gemessen steht der Konzern weltweit an 91. Stelle. Die Toshiba Corporation, laut der Zeitschrift Fortune acht beliebtester Elektronikhersteller weltweit, ist ein international führender Anbieter von Hightech-Produkten und verfügt über mehr als 300 internationale Tochter- und Partnerunternehmen. Im Geschäftsjahr 2007 wurde ein Umsatz von etwa 76,6 Mrd. US Dollar erzielt.

Die Toshiba Group ist ein Unternehmen mit gesellschaftlichem Engagement für den Planeten Erde und verpflichtet sich zur Verwirklichung einer besseren Umwelt. Sie implementiert daher Maßnahmen, um die ökologische Effizienz bis zum Jahr 2050 im Vergleich zum Jahr 2000 um das Zehnfache zu erhöhen. Als Leitfaden dafür dient die "Toshiba Group Environmental Vision 2050".

Die Toshiba Group ist bestrebt, die Emission von CO² bis zum Jahr 2025 um den Gegenwert von 117,7 Millionen Tonnen zu reduzieren. Um dieses Ziel zu erreichen, entwickelt und vertreibt sie Geräte und Systeme mit sehr effizienter Energieversorgung und stellt umweltfreundliche Geräte für den Bedarf zu Hause sowie im Büro her. Indem der Klimawandel abgeschwächt wird, Ressourcen effizient genutzt werden und die Handhabung von Chemikalien kontrolliert wird, trägt die Toshiba Group dazu bei, die Lebensqualität der Menschen zu erhöhen und einen Lebensstil zu fördern, der auf den Planeten Erde Rücksicht nimmt.

Weitere Informationen über die POS-Systeme, Kassen, Waagen, Barcode-Drucker, Peripheriegeräte und Software-Informationssysteme von TOSHIBA TEC oder zu einem Vertriebspartner in Ihrer Nähe erhalten Sie unter www.toshibatec-eu.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.