Finsterwalder Transport & Logistik setzt auf TomTom

CargoLine-Mitglied optimiert Dispositions- und Kommunikationsprozesse sowie die Kundenintegration bei der Auftragsverfolgung / Hohe Kostenreduzierung bei Kommunikation, Kilometerleistung und Kraftstoff

(PresseBox) (Leipzig, ) TomTom gibt bekannt, dass die Finsterwalder Transport & Logistik GmbH an den Standorten Türkheim und Halle/Saale die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem auf Nutzfahrzeuge fokussierten Geschäftsbereich von TomTom zukünftig in einem noch umfangreicheren Rahmen fortsetzt. Der Transport- und Logistikdienstleister rüstet 210 Lkw und Nutzfahrzeuge mit einer Telematiklösung von TomTom aus. In 180 Fahrzeugen wird TomTom WORK Active integriert, 30 Fahrzeuge werden mit TomTom WORK Compact ausgestattet.

Bereits mit der bestehenden Lösung in 175 Fahrzeugen, die jetzt erneuert wurde, konnte das CargoLine-Mitglied Finsterwalder seine Dispositions- und Kommunikationsprozesse optimieren. Finsterwalder konnte daneben Kosten in den Bereichen Kommunikation, Kraftstoff und Fahrleistung erheblich reduzieren. Auch die Kunden von Finsterwalder profitieren von einer hohen Transparenz bei der Auftragsverfolgung, indem sie einen speziellen Zugang zum System erhalten und jederzeit nachvollziehen können, wie der aktuelle Stand der georderten Dienstleistung ist.

"Mit TomTom WEBFLEET haben wir ein Flottenmanagementsystem gefunden, dass eine effiziente Fahrzeug- und Fahrerkontrolle, eine schnelle und sichere Kommunikation, ein umfangreiches Reporting, die Berechnung der optimalen Fahrtrouten sowie eine Verfolgung unserer Fahrzeuge auf einer digitalen Landkarte ermöglicht", sagt Mario Wolter, Leiter Spedition von der Finsterwalder Transport & Logistik GmbH. Darüber hinaus kann Finsterwalder auf Funktionen für die Arbeitszeiterfassung, inkl. der Darstellung der Lenk- und Ruhezeiten, die Fahrerbelegung der Fahrzeuge sowie auf die Übermittlung wichtiger Informationen wie Statusmeldungen, Ankunftszeiten und Aufträge zurückgreifen. Über die offene Schnittstelle WEBFLEET.connect kann Finsterwalder diese wichtigen Echtzeit-Daten in die eigene Speditionssoftware integrieren.

Bei der Integration wurde Finsterwalder von dem auf Telematik spezialisierten Systemhaus und TomTom WORK Partner systems for work GmbH unterstützt. "Wir haben Finsterwalder seit dem ersten Tag der Installation begleitet, unterstützen das Unternehmen bei der Anwendung der TomTom Produkte und generieren bei Bedarf individuelle Anpassungen", erklärt Sven Fischer, Geschäftsleiter systems for work. "Selbstverständlich soll sich das von uns angebotene System in die vorhandenen Strukturen bei Finsterwalder integrieren."

Connected Navigation mit TomTom WEBFLEET

Connected Navigation von TomTom bietet Unternehmen Vorteile hinsichtlich Produktivitätssteigerungen, Kosteneinsparungen und umweltschonendes Flotten- und Auftragsmanagement. Bestandteile der Connected Navigation Lösungen sind wahlweise die Navigationsgeräte TomTom GO 9000 oder TomTom GO 7000 in Kombination mit TomTom LINK 310 sowie die Internetbasierte Anwendung TomTom WEBFLEET. Die Gesamtlösung ist eine elegante Verknüpfung von Navigation, Zwei-Wege-Kommunikation, Tracking & Tracing, Auftragsmanagement und Reporting, die über den bei Finsterwalder eingesetzten kostentransparenten TomTom WEBFLEET Tarif WF-DE-EU-LIVE auch um die TomTom LIVE Services ergänzt wird. Zu den LIVE Services zählt u.a. auch der TomTom Verkehrsinformationsdienst HD Traffic.


Über Finsterwalder

Die 1937 gegründete Finsterwalder Transport & Logistik GmbH mit Hauptsitz in Türkheim (Allgäu) und Niederlassungen in Halle an der Saale und Marl im Ruhrgebiet bietet mit rund 800 Mitarbeitern ganzheitliche Logistiklösungen für Industrie und Handel.

In den Geschäftsfeldern Transport, Logistik, Lagerlogistik und Railport übernimmt Finsterwalder mit eigenen Fahrzeugen und festen Transportpartnern Komplett- und Teilladungen sowie Stückgut im systemgeführten Verbund von CargoLine. Weitere wichtige Bausteine für marktgerechte Logistiklösungen sind, bundesweit verteilt, 250.000 Quadratmeter Hallen- und 110.000 Quadratmeter Freifläche sowie der Betrieb eines Railports der Deutschen Bahn in Halle an der Saale.

Vom Einzelauftrag bis zur langjährigen Inhouse-Outsorcing-Lösungen - im Fokus steht der zufriedene Kunde. Für dieses Ziel sind alle Prozesse nach höchsten Qualitäts-, Umwelt und Sicherheitsstandards zertifiziert. Doch die wesentlichen Erfolgsfaktoren sind kurze Entscheidungswege, qualifizierte Mitarbeiter und die Nähe zum Kunden. Moderne Informations- und Kommunikationstechnologie unterstützt den schnellen Informationsfluss.

TomTom

TomTom N.V. (AEX: TOM2) ist weltweit führender Anbieter von standortbezogenen und Navigationslösungen. Mit Hauptsitz in den Niederlanden beschäftigt das Unternehmen mehr als 3.000 Mitarbeiter weltweit. Etwa 45 Millionen Menschen nutzen täglich TomTom-Lösungen in Form von tragbaren Navigationsgeräten (PNDs), im Armaturenbrett des Autos integrierten Systemen oder Tracking- und Tracing-Lösungen für das Flottenmanagement. Darüber hinaus nutzen Millionen von Menschen die digitalen Karten von TomTom über das Internet oder Mobiltelefon.

Im Jahr 2009 berichtete TomTom 1,5 Mrd. € Umsatz und 340 Mio. € Netto-Cashflow aus operativer Geschäftstätigkeit. Weitere Informationen über TomTom finden Sie unter www.TomTom.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.