Ein Gerät, unendlich viele Möglichkeiten

Technologisch fortgeschrittenstes Navigationsgerät macht Echtzeit-Dienste für jedermann zugänglich

(PresseBox) (Amsterdam, ) TomTom stellt heute den GO LIVE 1000 vor, das erste Navigationsgerät einer neuen Generation - entwickelt, um Millionen von Autofahrern Echtzeit-Dienste zugänglich zu machen.

Der neue TomTom GO LIVE 1000 ist das erste Produkt von TomTom, das vollständig unter Gesichtspunkten der Echtzeit-Konnektivität entwickelt wurde. Im Inneren arbeitet ein leistungsstarker ARM 11 Prozessor mit 500 Mhz. Die neue Bedienoberfläche und die neueste, kapazitive Touchscreen-Technologie sind ebenfalls erstmals mit dem GO LIVE 1000 bei TomTom zu sehen.

Software und Plattform zur Bereitstellung von Services wurden dahingehend verbessert, dass Applikationen von Drittanbietern schneller integriert werden können. Zusätzlich ist die Möglichkeit der Lokalisierung vereinfacht und entspricht damit den Anforderungen spezifischer Märkte und Applikationen. Das Backend-System wurde vollständig neu gestaltet und ermöglicht die mühelose Bereitstellung von umfangreichen Inhalten und den Download von Applikationen, via Kabel oder "Over the air". All das macht den TomTom GO LIVE 1000 anpassbar und somit zukunftssicher. Es wird einfacher denn je, den vollen Umfang und die Vorteile von Navigationssystemen mit Netzanbindung zu erleben und aktuelle Inhalte und relevante Informationen sofort zu erhalten.

Gemeinsam mit seinem Partner Vodafone hat TomTom ein innovatives Geschäftsmodell entwickelt und liefert erstmals nahtlos Echtzeitdienste in 33 europäischen Ländern. Weder ein Abonnement noch eine Aktivierung werden beim GO LIVE 1000 benötigt - das Geräte kommt mit einem Jahr LIVE Services inklusive. Dieses Service-Paket umfasst TomTom HD Traffic(TM), dynamische Sicherheitswarnungen und Lokale Suche in 16 Ländern.

Neues Routing

Ziel von TomTom ist es, Autofahrer mit der besten Technologie zur Routenberechnung zu unterstützen. Aus diesem Grund wurden die Technologien IQ Routes(TM) und HD Traffic(TM) entwickelt. Für die neue Plattform hatten die Ingenieure von TomTom den Auftrag, einen neuen Routing-Algorithmus zu entwickeln, der permanent das Straßennetz nach der schnellsten Route - unter Nutzung der beiden oben genannten Quellen für Verkehrsinformationen - durchsucht. Das Ergebnis ist ein superschneller, patentierter Routing-Algorithmus, der neue Maßstäbe hinsichtlich Genauigkeit und Geschwindigkeit setzt. Die Bedienoberfläche unterstützt den Fahrer dabei, sich ein besseres Bild der aktuellen Verkehrsbedingungen zu machen.

Vollständig neuer Look and Feel

Die neue Bedienoberfläche ist stark verbessert. Sie ist einfach zu bedienen und bietet umfangreiche Funktionen - jetzt in einer grafisch sehr ansprechenden Umgebung. Der neue, kapazitive Touchscreen stellt kristallklare Grafiken in hoher Auflösung dar.

"Unsere Kunden verlassen sich immer stärker auf ihr TomTom Navigationssystem. Nicht nur bei der Navigation an einen Zielort, sondern ganz generell im Bezug auf alle wichtigen, ihre Fahrt betreffenden Informationen", erklärt Corinne Vigreux, Managing Director bei TomTom. "Der GO LIVE 1000 ist speziell dazu entwickelt worden, das Autofahren entspannter, vorhersehbarer, sicherer und angenehmer zu machen. Dank unserer Technologie kennen wir die Straße, die vor uns liegt und wissen, was uns während der Fahrt auf dieser erwartet. Mit dem GO LIVE 1000 werden unsere Kunden einfacher, sicherer und schneller an ihr Ziel gelangen als jemals zuvor".

Umfangreichere und detailliertere Karten decken zusätzlich zum bereits bestehenden Kartenmaterial weitere 2 Millionen Straßenkilometer ab und beinhalten genaue Adressen in 45 europäischen Ländern. Dies garantiert, dass Fahrer keine Zeit damit verschwenden müssen, nach wertvollen Informationen auf ihrer Route zu suchen. Zusätzlich informiert ein neuer Parkassistent den Fahrer automatisch über Parkmöglichkeiten in der Nähe seines Standorts.

Verfügbarkeit

Der TomTom GO LIVE 1000 wird im Laufe des Sommers erhältlich sein. Er reiht sich in die bereits bestehende GO LIVE Produktlinie ein. Der Preis wird noch bekanntgegeben.

IQ Routes

TomTom IQ Routes nutzt die historischen Reisezeiten von Millionen von Autofahrern, um die schnellstmögliche Route zu berechnen. Die Technologie basiert auf historischen Geschwindigkeitsmessungen zu jeder Tageszeit, untergliedert nach Straßenabschnitten, von großen Autobahnen bis hin zu kleinen Landstraßen. In bis zu 35% aller Fälle liefert IQ Routes eine schnellere Route ans Ziel und vermeidet automatisch chronisch verstopfte Straßen. Dies trägt signifikant dazu bei, Zeit und Geld sowie Sprit zu sparen.

HD Traffic

HD Traffic von TomTom basiert auf anonymen Messungen von einfachen Mobiltelefonen, die sich im Handynetz bewegen. Ein bedeutender Anteil aller Mobiltelefone bewegt sich dabei in Fahrzeugen. Eine Analyse dieser Ergebnisse liefert ein genaues Bild aller Haupt- und Nebenstraßen. Diese Kombination trägt zur Genauigkeit und Qualität dieses einzigartigen Dienstes bei. Er liefert deutlich genauere Verkehrsinformationen als herkömmliche Verkehrsinformationsdienste und das gleichzeitig mit einer deutlich größeren Abdeckung.

TomTom International B.V.

TomTom NV (AEX: TOM2) ist weltweit führender Anbieter von standortbezogenen- und Navigationslösungen. Mit Hauptsitz in den Niederlanden beschäftigt TomTom über 3.000 Mitarbeiter weltweit. Mehr als 40 Millionen Menschen nutzen täglich die Lösungen des Unternehmens, sei es in Form von portablen Navigationsgeräten (PNDs), im Armaturenbrett des Autos integrierten Systemen oder Tracking- und Tracing-Lösungen für das Flottenmanagement. Darüber hinaus nutzen Hunderte von Millionen Menschen die digitalen Karten von TomTom über das Internet oder das Handy.

Im Jahr 2009 berichtete TomTom 1,5 Mrd. € Umsatz und 340 Mio. € Netto-Cashflow aus operativer Geschäftstätigkeit. Weitere Informationen über TomTom finden sich unter auf www.TomTom.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.