Tobit zeigt neue David-Version auf der CeBIT

Optimierter Informationsaustausch mit David.fx und Lösungen von 12 Partnern bei Tobit.Software in Halle 6

(PresseBox) (Ahaus, ) Knapp drei Jahre nach der ersten Vorstellung wird auf der CeBIT 2009 erstmals der Nachfolger von David.zehn! vorgestellt: David.fx. Das rundum erneuerte Produkt, kennzeichnet sich durch die Integration neuer IP Technologien und soll durch seine mobilen Einsatzmöglichkeiten für eine neue digitale Freiheit sorgen. Zwölf Partner von Tobit.Software präsentieren auf dem Messestand in Halle 6 darüber hinaus Anwendungen und Hardwareprodukte rund um den Einsatz der Informationszentrale David.

Bei den Entwicklungen für David.fx standen neben unzähligen Detailverbesserungen vor allem die intuitive Bedienung aller grundlegenden Funktionen, die Integration neuer IP-Technologien wie IP.TV und VoIP sowie die Definition einer neuen Qualität von Mobilität, im Vordergrund. Diese neue "Digitale Freiheit" soll dem Anwender überall und ohne Einschränkungen erlauben so mit seinen Informationen und Medien zu arbeiten, wie er es auf seinem PC-Arbeitsplatz gewohnt ist. Noch freier geht es mit einem iPhone, für das es mit David.fx einen nativen Client geben wird. Für das Mobiltelefon wird Tobit.Software auf der CeBIT mit Voice Messaging eine weitere Neuheit vorstellen. Der neue Messaging -Typ pusht gesprochenen Text per eMail zum Empfänger und wandelt ihn optional sogar in Text um.

Besonderes Augenmerk wurde bei der neuen David-Generation auf den Client gelegt, der vollständig auf IP umgestellt wurde. Die Oberfläche wurde zugunsten einer intuitiven Bedienung bereinigt. Weniger Buttons, smarte Animationen und ein Design, das die Information in den Vordergrund rückt, prägen das Gesamtbild der neuen Anwender-Software für den Desktop. Ein neuer "Whazup Monitor" sorgt dabei für mehr Übersicht und zeigt dem Anwender als persönlicher Informationskanal auf einen Blick an, was gerade passiert.

Auf dem Tobit-Messestand in Halle 6 werden 12 Partnerunternehmen ihre Anwendungen und Produkte rund um David vorstellen. Dabei stehen Themen wie Handy-Synchronisation mit David, Blackberry Connectoren, CTI Anbindungen, Fax und Voice over IP, CRM, Archivierung und vieles mehr auf dem Programm. Auch spezielle Dienstleistungen in Verbindung mit VMWare und professionelles Document In. und Output Management stehen auf dem Programm.

Vom 3. bis 8. März 2009 wird Tobit.Software auf der CeBIT in der Halle 6 Stand G 16 sein neues Flaggschiff David.fx vorstellen. Als Partnerunternehmen sind Bertels + Hirsch, Cosynus GmbH, Die Spezialisten, Estos GmbH, Funkwerk Enterprice Communications GmbH, Hewlett Packard, itacom GmbH, Lineas Informationstechnik, poin.t GmbH, Syntax Software, TIBOT Service Center GmbH und Weiss Datentechnik auf dem Messestand vertreten.

Tobit Software AG

Seit 1986 entwickelt und vermarktet Tobit.Software Produkte für den Austausch und Umgang mit Informationen. Mit gerade einmal 200 Mitarbeitern ist das Unternehmen mit Sitz im westfälischen Ahaus der wohl kleinste Global Player in der Königsliga der Standard-Software. FaxWare, David oder ClipInc: Die Produkte von Tobit.Software gelten weithin als Maß aller Dinge und begeistern bereits mehrere Millionen geschäftliche und private Anwender.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.