TNT Express stellt 117 neue Auszubildende ein

(PresseBox) (Troisdorf, ) In diesem August und September beginnen 117 Jugendliche ihre Berufsausbildung bei TNT Express. Zugleich übernimmt das Unternehmen rund zwei Drittel der Nachwuchskräfte, die ihre Ausbildung in diesem Jahrgang erfolgreich abgeschlossen haben, in eine feste Anstellung.

Der Transportdienstleister TNT Express stellt zum neuen Ausbildungsjahr bundesweit 117 Auszubildende in den sechs Ausbildungsberufen Bürokaufmann/frau, Kaufmann/frau für Dialogmarketing, Fachkraft für Lagerlogistik, Fachlagerist, Informatikkaufmann/frau sowie Kaufmann/frau für Spedition und Logistikdienstleistung ein. "Für uns ist jeder neue Auszubildende eine Investition in die Zukunft", erklärt Thomas Kraus, Vorsitzender der Geschäftsführung. "Nachwuchskräfte mit einer fundierten Ausbildung sind die Voraussetzung dafür, dass wir unseren Kunden erstklassige Produkte und Services anbieten können. Außerdem sehen wir es als Teil unserer gesellschaftlichen Verantwortung, jungen Menschen eine Ausbildung zu ermöglichen."

Jürgen Seifert, Geschäftsführer Human Resources, Corporate Services & ICS, ergänzt: "Wir arbeiten kontinuierlich daran, intern und extern als bevorzugter Arbeitgeber wahrgenommen zu werden. Ziel ist es, bei einem knapper werdenden Arbeitskräfteangebot auch in Zukunft für qualifizierte Bewerber attraktiv zu sein und für bestehende Mitarbeiter attraktiv zu bleiben, denn unsere Mitarbeiter sind unsere wichtigste Ressource."

Der Expressdienstleister übernimmt traditionell einen Großteil seiner "Eigengewächse" in eine Festanstellung. In diesen Wochen werden rund zwei Drittel der jungen Leute, die ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben, übernommen. Eine Besonderheit dabei ist der "TNT Azubi-Pool": Erfolgreiche Azubis, für die es in der örtlichen Niederlassung nach dem Ende der Ausbildung keine Stelle gibt, werden für sechs weitere Monate bei TNT beschäftigt. In dieser Zeit können Einstiegsmöglichkeiten in anderen Standorten geprüft und gegebenenfalls vermittelt werden. Wer flexibel ist, hat damit nochmals höhere Chancen auf eine Festanstellung.

Insgesamt sind bei TNT Express damit 310 Auszubildende beschäftigt. Deutschlandweit beträgt der Anteil der Auszubildenden an der Gesamtbelegschaft mehr als acht Prozent. Das heißt: Jeder zwölfte Mitarbeiter von TNT ist eine Nachwuchskraft.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.