TNT Express startet neue Luftfracht-Verbindung zwischen Moskau und Lüttich

Sicherer Versandservice für international tätige Unternehmen mit Russland-Aktivitäten

(PresseBox) (Amsterdam, ) TNT Express, einer der weltweit führenden Expressdienstleister für Geschäftskunden, unterhält seit dem heutigen Montag eine Luftfracht-Verbindung zwischen Moskau und seinem europäischen Zentral- Hub in Lüttich via Warschau. Die neue Route wird an fünf Tagen in der Woche mit einer Boeing 737-300 Frachtmaschine mit 16 Tonnen maximaler Zuladung bedient. TNT Express bietet seinen Kunden damit eine sichere und noch schnellere Exportmöglichkeit zeitkritischer Sendungen unter anderem aus dem Bereich Healthcare.

Mit der strategisch wertvollen Luftverbindung nach Moskau verstärkt TNT vor allem sein Leistungsangebot im Healthcare-Bereich. Im Jahr 2009 wuchs der pharmazeutische Markt Russlands um 18 Prozent auf 17 Milliarden US-Dollar. Für 2010 sagen die Experten des Marktforschungsinstituts DSM Group ein weiteres Wachstumspotenzial von bis zu 11 Prozent voraus. Russland wird wegen seiner großen Bevölkerungszahl, des Regierungsprogramms zur Kostenübernahme beim Medikamentenkauf sowie der steigenden Zahl ausgestellter Rezepte zu einem für pharmazeutische Unternehmen immer wichtigeren Markt. Im internationalen Versand aus Russland machen temperaturgeführte biologische Proben einen bedeutenden Anteil des Sendungsaufkommens von TNT Express aus.

In den vergangenen Jahren hat TNT seine Präsenz auf dem russischen Express-Markt mit der Einführung verschiedener Domestic- und internationaler Services - darunter auch speziell auf den Versand klinischer Studien zugeschnittene Lösungen - kontinuierlich ausgebaut. Dazu zählen auch ein eigens eingerichtetes Kompentenz- und Koordinierungs-Center für klinische Studien in Moskau, speziell ausgestattete Fahrzeuge für Abholung und Zustellung temperaturkontrollierter Sendungen sowie bevorzugte Behandlung bei der Zollabfertigung. Im März 2010 nahm TNT Express eine Verbindung zwischen Westeuropa und Jekaterinburg, knapp 1.700 Kilometer östlich von Moskau gelegen und mit 1,3 Millionen Einwohnern größte Stadt des Urals, auf. Das europäische Straßennetzwerk von TNT verbindet zudem Moskau, St. Petersburg und Nischni Nowgorod. TNT unterhält in Russland 13 Depots und 35 Büros und beschäftigt rund 800 Mitarbeiter.

TNT Express GmbH

TNT N.V. bietet geschäftlichen und privaten Kunden weltweit ein breit gefächertes Spektrum an Dienstleistungen für den Post- und Expressversand. TNT ist in mehr als 200 Ländern aktiv und beschäftigt 160.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2009 belief sich der Umsatz des Unternehmens auf EUR 10,4 Milliarden und das operative Ergebnis (EBIT) auf EUR 648 Millionen. TNT N.V. mit Geschäftssitz in den Niederlanden ist an der Börse in Amsterdam notiert. Der Konzern untergliedert sich in die beiden Divisionen "Post" und "Express".

TNT Express ist einer der weltweit führenden Anbieter von Businessto-Business-Expressdienstleistungen. Das Unternehmen liefert über ein Netzwerk von 2.400 Depots, Hubs und Sortierzentren wöchentlich 4,4 Millionen Pakete, Dokumente und Frachtstücke in über 200 Länder aus. Für den Transport stehen 26.310 Fahrzeuge und 48 Flugzeuge zur Verfügung.

TNT Express beschäftigt weltweit über 78.000 Mitarbeiter. 2009 belief sich der Umsatz auf EUR 5,956 Milliarden. Als erstes Unternehmen wurde TNT Express global als "Investor in People" anerkannt.

Als global agierendes Unternehmen bekennt sich TNT zu seiner gesellschaftlichen Verantwortung. Um einen Beitrag im Kampf gegen den Hunger in der Welt zu leisten, unterhält TNT eine Partnerschaft mit dem World Food Programme (WFP) der Vereinten Nationen. Die zahlreichen Umweltaktivitäten der Gruppe werden in der konzernweiten Initiative "Planet me°" gebündelt. Dieser weltweite und nachhaltige Einsatz wird in führenden Wirtschaftskreisen gewürdigt. 2009 erreichte TNT erneut die höchste Punktzahl aller im Dow Jones Sustainability Index (DJSI) geführten Unternehmen sowie im kohlenstoffintensiven Bereich gemäß Carbon Disclosure Project.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.